XPnachParallelinstallationDeinstallieren

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von alatarta, 9. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. alatarta

    alatarta Byte

    Registriert seit:
    26. August 2001
    Beiträge:
    44
    Ich habe Windows Me und Windows XP Pro im Parallelbetrieb. Nun möchte ich Xp deinstallieren. Xp befindet sich auf einer anderen Partition und läuft im FAT32 Dateisystem.
    Wenn ich diese Partition einfach im DOS Modus formatiere, dann kommt beim nächsten Neustart, sobald das Bootmenu geladen werden soll ein Fehler. Wahrscheinlich findet das Bootmenu einige Dateien von XP nicht mehr.

    Weiß irgendeiner wie man diesen Teufel (XP) wieder runterbekommt???
     
  2. mariusu

    mariusu Byte

    Registriert seit:
    13. Dezember 2001
    Beiträge:
    42
    oder auch in ms-dos modus neu-starten...vin win me aus natürlich und sys c: eingeben. dann werden die systemdateien in den boot-record geschrieben und der bootloader von xp entfernt

    marius
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Hey Alex
    So gehts: Mit W98 oder ME Startdiskette booten und von A: dann mit sys c: die Systemdateien wieder herstellen. Dann bist du den jetzt fehlerhaften Bootloader los.
    M.f.G. Erich
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen