XviD - AC3 Problem

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Ale316, 17. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ale316

    Ale316 ROM

    Registriert seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo!

    Ich nehme Filme digital von ORF 1 auf, manchmal mit AC3 5.1.

    ORF schaltet aber oftmals bereits Minuten vor Filmende von 5.1 auf 2.0 um.

    Nach dem Schneiden (Cuttermaran) wandle ich das Video in XviD/AVI um. Der Audiostream ist jetzt ein Gemisch von AC3 5.1 und AC3 2.0. Ich hab das jetzt mit Virtual Dub und mit AVI Mux GUI gemuxt. Wenn ich das Video mit verschieden Software-Playern abspiele läuft es normal solagne der Ton 5.1 ist. Wenn der 2.0 Ton kommt beginnt das Bild zu stocken und das Video wird asynchron.

    Wo liegt hier der Fehler? Ich schätze mal beim muxen? Hat jemand vielleicht einen Tip für mich?

    Vielen Dank im Voraus,

    Alex
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen