xvid als normale dvd brennen

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von makdiver, 30. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. makdiver

    makdiver Halbes Megabyte

    wie kann ich aus einer xvid-codierten datei eine normale dvd brennen, die jeder dvd-player versteht ?
    danke für einen tip
    michael
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    ...gar nicht.
    XVid ist hochkomprimiertes Filmmaterial, dass du erst in MPEG2 umwandeln müsstest, um den Film dann mit einem vernünftigen Authoring-Programm zu einer DVD zu machen.
    Bei dieser Umwandlung wird der Qualitätsverlust wahrscheinlich so hoch sein, dass sich das Anschauen dann zu einer Augen-Quälerei entwickelt.
    Aber wenn du es unbedingt versuchen willst:
    Film mit TMPGEnc umwandeln nach MPEG2 (vllt mit der DVD-Voreinstellung). Danach mit TMPGEncDVDAuthor die DVD erstellen.
     
  3. HG a.D.

    HG a.D. Byte

    Du kannst auch über Nero Eigene DVD erstellen, das umwandel dauert allerdings Stunden.

    MfG
     
  4. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    ....und die Qualität ist besch+++++....
     
  5. HG a.D.

    HG a.D. Byte

    So besch+++++ ist sie nicht, also ich kann damit leben.
     
  6. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    ...ich leider nicht ;) .
    Die Qualität mag für Röhrenfernseher bis 70cm ausreichend (im Sinne der Schulnote) sein, wenn man seine DVDs aber über Beamer/Leinwand sehen will, dann treten schon deutliche Artefakte zu Tage, die sich zB bei TMPGEnc vermeiden lassen.
     
  7. HG a.D.

    HG a.D. Byte

    Das mag sein, hab leider keinen Beamer.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen