Yahoo blockiert Instant Messenger Trillian

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von wm, 24. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wm

    wm Kbyte

    Registriert seit:
    15. November 2000
    Beiträge:
    351
    Leider funktioniert Yahoo Messagen auch unter Kopete in Linux nicht mehr. Ob Yahoo sich da auf Dauer nicht Kunden vergrault ?

    MfG

    Ein User
     
  2. eisbaer_wol

    eisbaer_wol Byte

    Registriert seit:
    6. November 2003
    Beiträge:
    10
    zu meinem erschrecken habe ich auch feststellen müssen das MIRANDA auch nicht mehr mit Y!ahoo geht ...
    nicht das mich das wundert - aber dieser YAHOO Messender ist der einzige der durch die bank weg alle vergraueln möchte ...

    mein glückwunsch

    cu
     
  3. derjohn

    derjohn Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2004
    Beiträge:
    9
    Meine Meinung....

    ich bin seit langem trillian Nutzer, weil ich es einfach ideal finde, nicht immer mehrere messenger laufen zu lassen.

    wobei es kein Beinbruch ist, denn wenn Y! mich nicht mehr möchte, bidde sehr.

    Leute, die mich mögen (davon soll es welche geben :) ) werden sich nun halt nen icq oder AIM Account holen müßen, oder wie ich es vorschalge sich gleich trillian holen :)


    mfg
     
  4. No Aloha

    No Aloha Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    724
    sehe ich ähnlich - dann verzichte ich eben auf mein Y! account, schließlich funktionieren die anderen IM Konten genausogut - eine Extra Software werde ich auf keinen Fall dafür installieren
     
  5. cheff

    cheff Megabyte

    Registriert seit:
    14. Februar 2002
    Beiträge:
    1.297
    Also als Bush, damals den Irak-Krieg anfing mit der Begründung, dass er das mache, weil er Massenvernichtungswaffen hat und Terroristen unterstützt fand ich das glaubwürdiger (auch wenn ich es gar nicht geglaubt habe *g)

    Das ist ne faule Ausrede. Ich nutzte ICQ und bin damit zufrieden. Alle drei Monate kommt halt mal einer, dann klickt man auf "ignore" und fertig.
     
  6. Boris_the_Blade

    Boris_the_Blade Byte

    Registriert seit:
    9. Januar 2003
    Beiträge:
    86
    Hallo Leute

    Yahoo wird mich immer mehr vergraulen....
    - Part 1 : Damals (es hört sich so dramatisch an), hatte ich bei denen meine erste Emailadresse eingerichtet, um dem schrecklichen Nummerncode von Compuserve der Familienadresse zu entgehen : das war 1995.

    - Part 2 : irgendwann so gegen 2002, wird der POP3-Zugang gesperrt, für die, die nicht zahlen wollen. Meine Yahoo-Adresse wurde offiziel zur Junk-Adresse degradiert !

    - Part 3 : der Chat wird neugemacht. Das alte Chatmodul war so einfach, und der beste Weg alle meine Kollegen über 900 Km in eine Diskussion zu kriegen, trotz Netzwerk, Internetcafé und anderen technischen Problemen (zB zu Staub fallende Computer). Mit dem neuen Modul ist es so schwierig einen Saal aufzumachen oder selbst zu finden, dass unsere Treffen irgendwann auf die Homepage eines von mir gegründeten Vereins verlegt wurden... Adios ein paar Kunden !

    - Part 4 : na bravo ! Ein paar Freunde benützen dieses Netzwerk, mit dem Y!M, also hatte ich mein altes account in mein Trillian eingegeben, so nebenbei konnte es ja mal praktisch werden.

    Fazit : Tschüß Yahoo !!! Meine Junkadresse behalte ich, aber sonst seht ihr mich nie wieder....

    mfg

    Borrrris
     
  7. Murmeltier

    Murmeltier Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    106
    Zum Thema Yahoo!...

    Der Messenger scheint generell nicht sonderlich beliebt zu sein, obwohl ich ihn eine Zeit lang mit am besten fand. Aber da kaum einer den Messenger nutzte, hab ich es irgendwann auch aufgegeben. Und die wenigen, die ihn noch nutzen, sind zum größten Teil Trillian-Nutzer. Denn den Yahoo! als einzigen IM hat so gut wie keiner... Tja, diese werden nun auch ausgegrenzt. So werden es immer weniger...


    Zum Thema Spam bei ICQ:

    Alle drei Monate mal einer haut da nicht so ganz hin.
    Sobald ich vom Invisible- auf den Available-Status gehe habe ich schon die ersten Spam-Nachrichten. Wenn man seit drei Jahren seine ICQ-Nummer hat und diese auch nutzt, wird es schwierig, ohne die Spammer auszukommen. Wobei das in den letzten Monaten rapide zunahm. Ich hätte nichts dagegen, wenn ICQ mal etwas gegen die Spammer unternähme...
     
  8. toberg

    toberg Byte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2000
    Beiträge:
    55
    Ähhh???? Hat jemand irgendwo eine Klappsmühle aufgemacht?:confused:
     
  9. Ma-Cell

    Ma-Cell Byte

    Registriert seit:
    18. September 2003
    Beiträge:
    23
    Seitdem ich ICQ und Yahoo-Messenger über Trillian benutze, erhalte ich komischerweise seit 2 Jahren keinen Spam mehr. Bin zwischendurch dann ma über go.icq.com gegangen, um dort den Java-Client zu testen. Zack, schon hatte ich wieder Spam-Mitteilungen.

    Einbildung? Wahrscheinlich.
     
  10. kartoffelmann

    kartoffelmann Byte

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    14
    ich bin mirabilis icq-nutzer weil miranda meine history nicht importieren will, allerdings bekomme ich hier in letzter zeit ca. 1-2 spam msgs pro tag.
    als vor ca. 3-4 jahren icq im spam zu versinken drohte, kam plötzlich nichts mehr dergleichen. ich weiß zwar net wie icq das problem gelöst hat, aber vielleicht sollte man das bei email mal genauso handlen :)

    und zu yahoo: kann es sein, dass beim originalen programm werbung eingeblendet wird, bei triillian ja aber nicht. will yahoo nicht auf die werbeeinnahmen verzichten?

    und cheff: wie kann man bei einem so entfernten thema schon wieder dieses verdammte anti-bush-gebrabbel anfangen? ist ja schrecklich!
     
  11. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    Ich fand das Anti Bush gesabbel treffend und humorvoll.

    Naja, ist Yahoo selber schuld.

    Allerdings habe ich eine 8 stellige ICQ Nummer, ist schon etwas älter (ich würd sagen 5 Jahre?). Spam so gut wie nie. Allerdings werd ich auch so gut wie nie angesprochen :D
     
  12. elyu2

    elyu2 Byte

    Registriert seit:
    11. Mai 2002
    Beiträge:
    121
    ein kleiner tipp für alle die bei icq zu viel spam erhalten:

    in die einstellungen gehen und dort den punkt "status im web veröffentlichen" deaktivieren

    danach dürfte sich die anzahl an spams deutlich verringern.
    bei mir hats zumindest gewirkt.

    was auch sehr hilfreich sein kann ist folgendes:

    im eigenen profil sollte alles gelöscht werden was einen hinweis darauf gibt woher man kommt und welche sprachen man spricht.

    gruß
    SASCHA
     
  13. kartoffelmann

    kartoffelmann Byte

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    14
    ich hab auch eine mit 8 stellen und die ersten ziffern sind sogar 18 *angeb* :D
     
  14. SPMan

    SPMan Byte

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    101
    Hallo!
    Mache ich auch immer.
    Ich habe alle Einstellungen so gestaltet, dass ich nur für die Freunde sichtbar bin, denen ich das auch erlaubt habe.
    Einmal in den letzten 12 Monaten hatte ich glaube ich einen Spammer, und das auch nur, weil ich nach einer Neuinstallation online war und die nötigen Einstellungen noch nicht gemacht habe.

    Mich nervt aber an ICQ, dass die alten ICQ PLus Skins nicht wirklich 100%ig unterstützt werden.
    Ich hoffe in der nächsten Pro Version wird alles besser! ;)
    Und schön wäre es auch, wenn die deutsche Sprache auch ohne Zusatzsoftware bei ICQ Pro unterstützt wird. Ich kann zwar gut Englisch, aber man wird ja bequem. :cool:

    Ich kenne übrigens keinen, der bei AOL, Yahoo, MSN oder was auch immer einen Acount hat. Alles ICQler...

    VG
    Stefan

    PS: Ich habe übrigens auch noch 8 Stellen. Ich würde die Nummer auch nie aufgeben, weil Sie einfach genial ist. Man kann Sie sich gut merken. :D
     
  15. barthez

    barthez ROM

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    1
    ich hab hier ein patch gefunden, mit dem man dennoch y! über den trillian nutzen kann. Habs zwar noch nicht ausprobiert, aber giga ist grundsätzlich verläßlich ;-))

    http://www.giga.de/index.php?storyid=100863


     
  16. Gast

    Gast Guest

    Soweit ich das feststellen konnte, geht GAIM auch nicht mehr, seit gestern. Version 0.78 für Linux.
    Herzlichen Glückwunsch, YAHOO!

    Edit: die 0.79 geht wieder mit Yahoo.

    MfG
    Vimes
     
  17. PK --PCWELT--

    PK --PCWELT-- Redaktion

    Registriert seit:
    13. Juni 2000
    Beiträge:
    1.054
    Hallo,

    das stimmt. Miranda ist auch betroffen. Bisher gibt es allerdings noch keinen Fix. Auch wenn dieser erscheinen sollte gelten die selben grundsätzlichen Probleme, wie bei Trillian. Wenn Yahoo wieder das Protokoll ändert, dann funktioniert es wieder nicht. Bleibt also abzuwarten, ob dann die Miranda- und Trillian-Entwickler jedes mal die Lust verspüren, einen Fix nachzureichen.
     
  18. ShoAn

    ShoAn Byte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    13
    wer yahoo benutzt, is doch selber schuld ... :rolleyes:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen