Yahoo Toolbar

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von SvenS, 5. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SvenS

    SvenS Byte

    Registriert seit:
    9. Mai 2005
    Beiträge:
    12
    Hallo, habe die Yahoo Toolbar runtergeladen, angeblich soll sie gut sein und anti spyware Funktionen haben, hat jemand Erfahrungen damit? Oder lieber Finger weg?
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.648
    Das Teil ist doch brandneu. Also müsstest du schon selbst Erfahrungen damit machen oder abwarten.
    Ich empfehle abwarten, da ja schon bei den Desktopsuchen herausgekommen ist, dass diese Tools auch auf dem PC spionieren können, ohne dass man es bemerkt, da sie sich in den Browser einklinken und die gesammelten Daten über den Browser verschicken, so dass auch eine PFW nichts dagegen tun kann.
    Bei diesen Toolbars oder auch BHOs (Browser Helper Objekts), kann man sich vor Spionage oder auch Nachladen von Programmcode nie ganz sicher sein. Yahoo wird schon nicht spionieren, jedenfalls legen sie ihre Hand dafür ins Feuer, aber ein standiges Sicherhetisrisiko ist so ein Teil schon. Es wäre nicht der erste Scanner, der von den eigentlichen Abläufen auf dem PC nichts mitgekäme. :rolleyes:
     
  3. SvenS

    SvenS Byte

    Registriert seit:
    9. Mai 2005
    Beiträge:
    12
    Es ist ja ein anti Spionage Programm mit drauf!
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.648
    Und das verhindert dann, dass es nicht selbst, oder eine Komponente der Toolbar spioniert?
    :totlach: :muhaha: :volldoll:
     
  5. volzi

    volzi ROM

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    ich hatte mir das Toolbar versehentlich mit einer Software installaiert, weil ich mal wieder zu schnell geklickt hatte und nicht mit umgedrehter Fragetechnik gerechnet hatte.

    Also wollte ich den Toolbar von Yahoo deinstallaieren. Leider befand sich unter Software kein Eintrag zum deinstallieren, wie bei google oder anderen. Nach einiger Suche fand ich dan eine deinstallationsroutine innerhalb des Toolbars versteckt. Finde ich schon merkwürdig, was das soll. Sind die Programmierer unfähig oder ist es absicht gewesen, um eine deinstallation zu erschweren. Was kann das wohl für einen Sinn haben?

    Nach der Deinstallation habe ich den Rechner neu gestartet, Verzeichnisse und Registry kontrolliert. Und siehe da, es waren noch einige DLLs und Registry-Einträge vorghanen. Unter anderem auch eine Datei mit dem Namensinhalt remote. Wofür soll das gut sein. Sind Yahoos Programmierer wirklich soooo schlecht?

    Ich sinne mal hier etwas:
    Wenn ich Konkurenz ausschalten wollte, würde ich ein Programm entwickeln und es als Tool gegen die ganzen nervenden Spyis entwickeln. Gleichzeitig würde ich aber den Internetverkehr filtern und die Daten/Statitiken an mich übertragen. Und mit dem Vorwand allen zu helfen, tue ich den leuten auch noch gutes, da ich der einzige bin der sie ausspioniert und kann die Daten auch noch teurer verkaufen, da ich ja die Konkurenz ausschalte. Wie gesagt, nur so mal vor mich hingedacht. Es soll hier keine Unterstellung an Yahoo sein, da ich den Sourcecode nicht kenne und er nicht offen liegt. Aber es könnten Firmen so oder ähnlich vorgehen, um an die heißgeliebten Verhaltensmuster der Nutzer zu kommen. Denn alle unbedarften würden sich auf dem Wolf im Schafspelz stürzen und Ihn installieren.

    Yahoo traue ich jedenfalls nicht mehr und werde auch keine Dienste (Suche oder ähnliches) mehr nutzen, da mir die ganzen Vorkommnisse bei der deinstallation merkwürdig vorkommen. Beim Googlebar wird zumindestens auf das Versenden von Daten hingewiesen und es gibt unter Software eine deinstallationsroutine, die alles entfernt.

    Ich sage hiermit nicht, dass Yahoo Spyware installiert. Es soll sich jeder seine eigene Meinung bilden. Vielleicht auch mal experimentellerweise den Toolbar installieren und deinstallieren und sich die Registry und die zurückgebliebenen Dateien genauer ansehen. Vielleicht kann ja jemand genaueres dazu sagen. Ob schlmpig programmiert oder sonstiges.

    Wünsche ein frohes neues Jahr
    Volker
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen