Yakumo Mega-Image 47

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von mr.b., 7. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mr.b.

    mr.b. Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    2.463
    Die große Schwäche der MI 37 ist das Batteriefach. Da die MI 47 die gleichen Konstruktionsmerkmale hat wie die MI 47, wird wohl das Problem ähnlich gelagert sein. Richtig sicher funktioniert die Kamera bei mir mir nur mit dem Original-Akku. Alle anderen, die man in Geschäften oder bei Ebay bekommen kann, haben Fertigungstoleranzen, so dass u.U. die Kamera überhaupt nicht geht oder wenn ja, sie bei kleineren Erschütterungen abstürzt. Leider sind die Originalakkus nicht zu bekommen und Yakumo beliefert die Händler teilweise mit Akkus, die nicht gehen.
    Viele User berichten außerdem über Schwächen der im Batteriefach vorhanden 2 Schalter, die leicht abbrechen können und so die Kamera komplett unbrauchbar machen. Diese Fehler machen sich erst nach einiger Zeit des Gebrauchs bemerkbar, so dass man den Testern dies nicht anlasten kann.
    Eigentlich ist die Kamera ein Schnäppchen, wenn nicht die Verarbeitungsmängel wären.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen