Yaw vs a²

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von housemeister_1, 23. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. housemeister_1

    housemeister_1 Byte

    Registriert seit:
    28. November 2003
    Beiträge:
    56
    hallo,

    ich habe gerade eine mail von emisoft erhalten. als spender und registrierter nutzer von yaw 3.5 wird mir angeboten, die software a² personel mit 50% "spenderrabatt" zu erwerben.

    was haltet ihr vom "yaw nachfolger"?, oder sollte a² free einen ausreichenden schutz bieten?.

    z.zt. nutze ich den 0900 warner.

    bin für jeden beitrag, bzw. tipp dankbar.

    danke

    mfg

    stefan


    system:

    xp pro sp1, alle m$ patches
    512 mb sdram
    60 gb hd
    browser: mozilla 1.6
    0900 warner
    antivi
    graka: sapphire radeon 9000 atlantis pro
     
  2. Univacs

    Univacs Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juli 2002
    Beiträge:
    147
    > Ich surfe mit Firebird, ist das da genauso?

    So ist es.
     
  3. tausendsassa

    tausendsassa Byte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    70
    Ich surfe mit Firebird, ist das da genauso?
     
  4. Univacs

    Univacs Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juli 2002
    Beiträge:
    147
    > was haltet ihr vom "yaw nachfolger"?, oder sollte a² free einen ausreichenden schutz bieten?.

    [...]

    > browser: mozilla 1.6

    Wozu brauchst Du überhaupt noch einen sog. "warner"? Mit Mozilla bist Du vor illegalen AutoDialern dank fehlendem ActiveX/VBS auf der sicheren Seite. Bleiben also nur die kostenlosen[TM] Zugangstools[R] die man sich per download schon selbst installieren muss. Vor denen sollte BRAIN 3.1 ein hinreichender Schutz sein.
     
  5. tausendsassa

    tausendsassa Byte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    70
    Wenn ich es richtig verstanden habe, mußt man aber das ganze A2 Programm installieren, auch wenn man nur den Dialerschutz haben will. Da ist doch jetzt auch noch ein AV Programm dabei, oder? Das würd ich lästig finden, denn ich will auf jeden Fall mein AVK behalten.
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Nein, das hat mit Glauben nichts zu tun.
    In einem der Tests z.B. wollte man die Zuverlässigkeit prüfen, indem man manuell eine 0190-Verbindung (Phantasienummer) im DFÜ-Netzwerk einrichtete und dann wählen ließ. Weil YAW nichts tat, um das zu verhindern, fiel es durch. Nur: YAW unterscheidet zw. manuell erstellten (und damit offenbar gewünschten) und unerwünscht startenden Verbindungen. Got the point?
     
  7. Gast

    Gast Guest

    das glaubst Du, ich aber nicht, soll auch Deine Meinung bleiben.
    Da glaube ich schon eher den Testern, als Dir. :D
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Ob du a² personal erwerben solltest, hängt davon ab, was du willst. Lies dir doch durch, wo die Unterschiede im Leistungsumfang sind.

    Zum Thema "ausreichend":
    Was ist in deinen Augen ausreichend? Eine Schutzsoftware arbeitet in erster Linie prophylaktisch, auch a². Wenn du dir Malware installierst, kann sie im Nachhinein wenig tun, sofern die Malware geschickt genug bzw. aggressiv genug ist.

    Zu manne07:

    Die Tests kenn ich. Die Tester haben versagt, nicht YAW.
    Man hat in diesen Tests zum Teil nicht mal das Programm korrekt konfiguriert bzw. mit unbrauchbaren Methoden getestet. Was man von Tests (ob nun auf Webportalen oder in Zeitschriften) halten darf, sollte doch bekannt sein.
    Man lese sich 5 dieser Tests durch und hat 10 verschiedene Ergebnisse, von denen nicht 1 den Kern trifft.
     
  9. Gast

    Gast Guest

    bei Tests hat der 0190er oder 0900er Warner als einziger absolut alles erkannt!!!
    Yaw und einige andere haben kläglich versagt :(
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen