Yuris Rache Probleme mit Intel P4 HT

Dieses Thema im Forum "Games für PC und Konsole" wurde erstellt von win-hilfe.de, 25. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. win-hilfe.de

    win-hilfe.de ROM

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    4
    Seit dem ich den Pentium 4 Prozessor mit Hyper Threading Technology im Rechner habe funktioniert das Spiel Yuris Rache nicht mehr.

    Wer kann mir da weiter helfen ????
     
  2. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    hast du es mal im Kompatibiliätsmodus (Windows 98) versucht zu starten?
     
  3. win-hilfe.de

    win-hilfe.de ROM

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    4
    Habe jetzt schon mehreres versucht, wie zum Beispiel:
    - HT im Bios deaktiviert
    - Chipsatztreiber neu installiert
    - Spiel neu installiert
    - Updates geladen
    - Grafiktreiber neu installiert

    Leider hat davon nichts geholfen. Das Spiel will nach wie vor immer starten - das heißt kurz schwarzer Bildschirm und dann wieder die normale Windows oberfläche.

    Mein Online-Gegner hat jetzt das selbe Problem, seit er den neuen P4 mit HT eingebaut hat. Er konnte vorher dieses Spiel auch spielen. Nutzt das selbe Board, erst mit P4 2533Mhz-Spiel funktionierte- jetzt mit P4 3,4Ghz HT und Arbeitsspeicher PC-400 keine Chance. PC macht das Selbe wie bei mir.
     
  4. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Na, wir sind hier ja nicht bei AMD! Der RAM dürfte erstmal in Ordnung sein!
    Ich tippe mal auf Hyperthreadig, installier mal chipset treiber neu und deaktivier ma HT im Bios. Dann versuchst du das Spiel nochmal zu starten!
    Hast du es denn shconmal neu installiert? Und was genau passiert wenn du es startenwillst?!
     
  5. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Tja ich sage es ist der Ram, der hier nur asynchron taktet. Neuer Ram (PC-400) ist bei der CPU Pflicht! Außerdem war der CPU-Wechsel sowas von Überflüssig und geldausgeberisch. Der bringt sich vielleicht grad um 2-3% und zieht im Geldbeutel 160 Euro! Also DAS hätte ich mir besser überlgt. Denn du siehst, jetzt musst du noch mehr Geld für schnelleren Ram ausgeben. All in All, es hat sich NICHT gebracht.
     
  6. win-hilfe.de

    win-hilfe.de ROM

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    4
    Habe im Rechner das Ga-8IPE 1000Pro3 Board mit 1GB Ram PC333, 160GB SATA Festplatte von Maxtor, 256MB Grafikk. von NVIDIA Geforce FX 5700 ViVo, Pentium 4 2,8Ghz mit HT.
    Das Problem trat erst beim CPU wechsel vom P4 2,533Ghz ohne HT zum 2,8Ghz mit HT auf.
     
  7. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Vielleicht hat ja jemand deine Festplatte geschrottet oder kleine Marsmänchen haben deine Graka sabotiert...

    Möchtest du uns nicht etwas mehr mitteilen?
    Sagen wir mal über dein Computer System (Komponenten, Treiber...)?
    Oder überhaubt WAS genau passiert wenn du Yuris Rache starten willst!
    Haste das Spiel mal neuinstalliert oder noch andere Hardware ausgetauscht? Was war vorher für nen CPU und vor allem Mainboard in deinem Rechner?

    Es würd shcon helfen, wenn du nur nen bruchteil der Fragen beantworten würdest ;)
     
  8. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Da du meine Mail ignoriert hast sage ich es dir hier - ändere deine Signatur - entferne den Link - Die Regeln
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen