Zähler-Makro in WinWORD

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von tomica, 17. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tomica

    tomica Kbyte

    Registriert seit:
    6. August 2000
    Beiträge:
    467
    kann mir bitte jemand einen Tipp geben, wie man einen einfachen Zählermakro in Winword schreibt - analog x =1..........x=x+1 in Excel. Ich kriege den Text nicht in einen numerischen Wert.
    Danke
     
  2. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Hi Tomica

    Du musst einen Grenzwert defenieren. Meinetwegen 10
    Dann kann man das ganze so lösen (so mach ich es, es gibt aber noch mehr wege)

    sub Zaehler()
    Dim i as Integer

    i = 1
    while i < 11 do
    msgbox(i)
    i = i + 1
    wend
    End Sub

    Erklärung: i wird auf 1 gesetzt, das muss geschehen, da die Anwendung sonst nicht läuft. Es kann natürlich auch jeder beliebige Wert eingesetzt werden.
    Zur visuellen Bestätigung läuft ein Mitteilungsfenster und gibt den momentanen Wert von i zurück, ist nur optional. Die Zeile kann man einfach löschen, ohne das was passiert.
    Dann kommt der Zähler.
    Übrigens: es ist 11, da die Grenze bei 10 ist. und 10 ist die letzte ganze Zahl, die kleiner als 11 ist. anstatt <11 kann man auch <=10 schreiben, evtl einleuchtender.

    Gruß
    ANdré
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen