Zahlen

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Schafpelz, 16. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schafpelz

    Schafpelz Byte

    Registriert seit:
    16. Juli 2004
    Beiträge:
    8
    Wenn ich von T-Online DSL nach 1& 1 Dsl vechseln will.

    Kann ich denn das alte modem von T_online behalten???
    Und muss ich die 100 Euro Anfangsgebür noch mal Bezahlen????


    Hoffe ihr könnt mir helfen !!!:rolleyes:
     
  2. Ramses_der_2te

    Ramses_der_2te Kbyte

    Registriert seit:
    12. Juni 2004
    Beiträge:
    157
    moin
    das kannst und darfst du behalten.ich habe auch gewechselt..nach drei monaten.da schreit kein hahn nach.

    mfg
     
  3. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Die ganze DSL-Technik (Modem, Splitter) kommt doch eh von der Telekom, das hat mit dem Provider gar nix zu tun.
    Du musst das Zeug nur zurückgeben wenn du DSL komplett kündigst.
     
  4. btpake

    btpake Guest

    Hi!

    Zur Not unter 0180 5 30 50 00 T-Online-Zugang auf byCall umstellen lassen.

    Keine Probleme - Keine Kosten - und zur Not immer noch einen Zugang in der Reserve:D

    Aber warum willst Du zu 1&1? GMX ist ein Tochterunternehmen von 1&1, bietet gleiche Performance zu 1/3 günstigeren Konditionen und lediglich 4 Wochen Kündigungsfrist.
     
  5. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    ... unterschreibe ich ...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen