1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Zalman Lüfter

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Carsten G., 15. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Carsten G.

    Carsten G. Kbyte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2003
    Beiträge:
    180
    Hallo,

    ich interessiere mich für einen Lüfter von Zalmann, den Zalman CNPS-7000A. In der Beschreibung des Lüfters steht man müsse darauf achten das Bohrungen auf dem Mainboard vorhanden sind, da der Lüfter auf dem Board verschraubt wird.

    Ist das schwierig so einen Lüfter zu befestigen,muss man dafür das ganze Board ausbauen?


    Kenne bislang nur diese Clips...
     
  2. Hannibal_Smith

    Hannibal_Smith Kbyte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2002
    Beiträge:
    462
    Aber anscheinend nicht für jedes Board richtig. Bei meinem steht, dass der ATX-Stromanschluss nicht zu nah dran sein darf. Bei dem Mobo ist er aber an der Seite und kann also gar nicht im Weg sein. Wie auch immer, er passt!
     
  3. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
  4. SlayMan

    SlayMan Byte

    Registriert seit:
    28. März 2001
    Beiträge:
    20
    Danke Hannibal genau das wollte ich hören :)
    habe natürlich das A7N8X Deluxe Rev 2.0 geordert
    und sehe also kein Problem abgesehen von meinem ZalMan Northbridge Kühler
    aber das ist Egal ist nur ein PfennigArtikel Danke für die Hilfe
     
  5. Hannibal_Smith

    Hannibal_Smith Kbyte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2002
    Beiträge:
    462
    Ich hab ein A7N8X Deluxe Rev.2 und bei mir geht er drauf. Es sind zwar nur Milllimeter zum Northbridgekühler und den Kondensatoren, aber es passt ohne Modifikationen. Ich denke, dass das Layout dasselbe ist also sollte es gehen.
     
  6. SlayMan

    SlayMan Byte

    Registriert seit:
    28. März 2001
    Beiträge:
    20
    ich habe den Zalman CNPS7000A- Cu ist ein Mörderteil
    der Kühler und der Lüfter
    und darum jetzt meine Frage habe im Moment ein A7V8X das passt der drauf wie Atze also perfekt
    habe mir jetzt ein A7N8X bestellt passt der dort drauf hat einer erfahrungen damit ?
    ich brauche wirklich nur Erlebnisberichte oder fundierte Ergebnisse das Board hat die nötigen Bohrungen ja ich bin nicht blöd
    was ich wissen will passt das mit den Kondensatoren ???????????????????????????????????????
     
  7. Hannibal_Smith

    Hannibal_Smith Kbyte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2002
    Beiträge:
    462
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Unbedingt, sonst könnte es vorkommen, daß die Ecken vom die abbröseln, wenn Du zu schief losschraubst.
     
  9. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Das ist ein Kühler, kein "Lüfter"! :böse: Muß man, immer schön rundrum. Ja, er taugt was.
     
  10. Carsten G.

    Carsten G. Kbyte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2003
    Beiträge:
    180
    Muss man dann bei der Montage alle 4 Schrauben gleichzeitig anziehen, oder wie geht das von statten?

    Taugt der Lüfter denn was?
     
  11. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Redest Du vom Lüfter (dem "Propeller") oder vom Kühler (dem "Metallklotz" auf der CPU)?

    Die meisten Kühler werden geklammert, aber wenn ausdrücklich dran steht, daß er verschraubt wird, dann wird er ... verschraubt! :D

    Generell ist verschrauben besonders bei sehr schweren Kühlern deutlich Sockel-schonender. Die aktuellen Kühlklötze sind oft deutlich schwerer als die Sockel-A-Spezifikation eigentlich zuläßt.
     
  12. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.612

    Maßgeblich ist die Temperatur, die am CPU-Kern (CPU Temp) gemessen wird, da die Temp on Die (innerhalb der CPU) oft zu ungenau ist.
    Der Lüfter muss verschraubt werden, da der Anpressdruck zu hoch wäre, um ein Gewicht von über 700gr auf der CPU zu halten.
     
  13. Carsten G.

    Carsten G. Kbyte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2003
    Beiträge:
    180
    Hallo,

    wird der Lüfter grundsätzlich nur verschraubt? Keine Clips?

    Irritiert bin ich ein bischen von der Temp Anzeige des Mainboards, da gibts einmal CPU Temp und CPU Temp on DIE.

    Welcher Wert solllte mehr beachtet werden? Temp on DIE ist im Normalbetrieb öfter mal über 50 C...zu warm?
     
  14. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Das ist doch gar kein Problem!!!

    Wenn man ein Tintenfisch ist ... :totlach:

    AMDUser hat recht. Du mußt recht lange Schrauben von unten durch Löcher neben dem CPU-Sockel stecken. Das geht nur mit ausgebautem Mobo. Ob die Löcher überhaupt da sind, siehst Du aber durch einfaches draufgucken (wenn der momentan verbaute Kühler nicht zu groß ist).
     
  15. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Das Board ist auszubauen, wie willst du sonst den Kühler von der Unterseite her fest verschrauben ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen