Zeilenumbruch in PHP

Dieses Thema im Forum "Web-Know-how für die Homepage" wurde erstellt von Athlon_Boiler, 18. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Athlon_Boiler

    Athlon_Boiler ROM

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    2
    Moin allerseits,

    auf einer privaten Homepage nutze ich verschiedene PHP-Scripte unter anderem auch ein Gästebuch. Die Webseite ist so ausgelegt, dass sie auch bei einer Auflösung von 800x600 noch optimal zu lesen ist. Der Bereich in dem Inhalte dargestellt werden können, ist etwa 590 Pixel breit.
    Wenn nun jemand einen Link ins Gästebuch postet, kommt es öfter vor, dass dieser das Design "sprengt", sprich: es bildet sich eine unschöne Aneinanderreihung der Hintergrundgrafiken. Normaler Text wird schön gebrochen, nur eben die Links nicht.
    Kann jemand mit Tipps oder Quelltext helfen?
     
  2. urak

    urak Byte

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    74
    nowrap\' im z.B. <td>-tag) überprüfen.
    Vielleicht ist bei dem Script auch die Schriftgröße absolut (mit einem zu großen Wert, z.B. 16pt) ausgelegt. Eine via CSS festgelegte variable Schriftgröße von z.B. 70% sollte die Schrift bei jeder Auflösung relativ klein anzeigen.
    Würde mich interessieren, was das Problem letztendlich war. Maile mich an unter Uwe K. <urak@urak.de>
    Viele Grüße

    P.S.
    Habe versucht ein geschütztes Leerzeichen einzugeben (wird nicht dargestellt.) - deswegen die vielen Änderungen.
    [Diese Nachricht wurde von urak am 26.10.2002 | 21:44 geändert.]
     
  3. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.476
    Sieh dir mal die wrap-Optionen für die Textarea-Eingabefelder an, sollte der einfachste Versuch sein ("hard"). Ansonsten fällt mir in php nur ein: String an " " spliten, jeden Teilstring auf Länge prüfen und nach x Zeichen ein "<br>" in den Teilstring einfügen, die Teilstrings wieder zusammenzufügen und dann den Gesamtstring ausgeben.

    Gruss Matthias

    http://selfhtml.teamone.de/html/formulare/eingabe.htm#bereiche_umbruch
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen