zeilenumbruch || textarea -> mysql -> html code

Dieses Thema im Forum "Web-Know-how für die Homepage" wurde erstellt von albi.1stein, 29. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. albi.1stein

    albi.1stein Kbyte

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    485
    hi,

    ich hab das problem das ich ein textarea- feld benutze, um text in meine mysql datenbank zu speichern, (Format: text) , später lese ich diesen text wieder mit php aus und per echo $text; wird er dann in den html code eingebettet. Nun kann man ja in der Textarea zeilenumbrüche machen, nur werden diese nicht gespeichert/übertragen. (wrap=hard bringt es auch nich), hat jemand ne idee, wie ich es anstellen kann? (ausser immer <br> zu tippen? :rolleyes: )


    Achso, später wird natürlich ne kontrolle zwischengeschaltet, damit kein html code ausführbar ist ... wär ja nen bisschen unsicher :D
    also nich wundern, dass <br> noch gehrn würde....
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.482
    Ich hab das Problem nicht - auch ganz ohne wrap. Lass dir mal den <textarea> - Bereich vor dem Schreiben in die Datenbank inkl. aller Steuerzeichen ausgeben - vielleicht ist nur irgendwo zu viel oder zu wenig maskiert.
     
  3. Bananchen

    Bananchen Kbyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    302
    Da braucht man keine Idee zu haben, nur etwas Wissen zu HTML&Co.
    Im Textfeld stehen die Zeilenumbrüche mit "\n". Diese müssen umgewandelt werden.
    Man schaue mal im selfPHP nach und finde ein kleines Befehlchen, namens nl2br.
    Diese nimmst du vor der HTML-Textausgabe, etwa so:

    echo nl2br($datenbanktext);

    Fertsch....es sollte funktionieren
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.482
    > Im Textfeld stehen die Zeilenumbrüche mit "\n".

    Das stimmt nur für Linux. Unter Windows ist es ein \r\n
     
  5. Bananchen

    Bananchen Kbyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    302
    Na dann frag ich mich, warum des hier local auf dem IIS auch so ist??
     
  6. albi.1stein

    albi.1stein Kbyte

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    485
    also welche zeichen er jez genau benutzt ist mir egal....jedenfalls funktioniert es auf meinem Windows mit Bananchen 's Lösung....

    Danke!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen