1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Zeit für Berechnung?

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von James, 28. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. James

    James Byte

    Hi.

    Ich würde gerne in ein beliebiges Rechenprogramm, das ich in C++ programmiert habe eine Funktion einfügen, die mir nach einer Berechnung ausgibt, wie lange es gedauert hat, das Ergebnis zu errechnen. Könnte mir bitte jemand helfen?. Nehmen wir folgendes Programm zur Hilfe:

    -----------------------------------------------------
    #include <iostream>
    #include <conio>


    long int n;

    long int fibRek(long int n)
    {
    if(n==1)
    return (1);
    else if(n==2)
    return (1);
    else
    return (fibRek(n-1)+fibRek(n-2));
    };




    long int main()
    {
    cout << "N = ?: ";
    cin >> n;

    cout << fibRek(n)<< endl;


    getch();
    return(0);
    }
    ------------------------------------------------------------------

    Soltet ihr das Programm ausprobieren dann bitte keine zahl für n n > 100 eingeben. Glaubr mir es würde unglaublich lange dauern. ;-)

    Würde mich freuen, wenn mir jemand dabei helfen könnte.

    Gruss James
     
  2. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Dann denk einfach mal drüber nach, wie man 1/1000 Sekunden dazu umrechnen muß. Das schaffst Du. ;)
     
  3. James

    James Byte

    Danke :-)

    und wenn ich das ganze in Sekunden haben will oder in minuten?
     
  4. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    #include <time.h>

    time_t t;

    t = clock();
    // Berechnungen
    t = clock() - t;
    // t enthält jetzt die Berechnungszeit in ms (1/1000 sek).
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen