1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

zeitablauf zu schnell

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von Pribo, 5. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Pribo

    Pribo Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    14
    und wieder ein neues problem,welches es zu lösen gilt :rolleyes:

    folgendes,ich hab mir ne neue (gebrauchte) festplatte für mein notebook gekauft,hab dann mein XP installiert mit allen nötigen treibern,etc.! lief alles prima,bis plötzlich der ganze zeitablauf rasend schnell wurde,soll heißen, die minutenzeiger der uhr rasen im sekundentakt,was auch heißt,das sich der monitor innerhalb von ca.30 sek. immer in den standby-modus schaltet oder sogar ganz aus,und nicht zuletzt der doppelklick der maus,also so schnell kann ich wirklich nicht hintereinander klicken:o

    ich hoffe,hier werde ich geholfen:bitte: :)

    gruß pribo
     
  2. snake88

    snake88 Kbyte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    129
    also von sowas hab ich noch nie gehört besonders weil du ja neu installiert hast also nicht mal nen virus haben kannst.

    versuch mal folgendes:
    drücke wärend dem startvorgang f8 und geh in den abgesicherten modus. sollte dort das Problem nicht auftreten liegt es an einer software die du installiert hast und diese sich im autostart lädt.

    wenn das Problem auch dort auftritt einfch nochmal komplett formatieren (eventuell lowlevel bekommst du auf der herstellerseite deiner festplattenfirma) und nochmal installieren ist ja noch nichts wichtiges drauf...
     
  3. Pribo

    Pribo Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    14
    ich kann´s auch nicht glauben,ist aber so ;)
    also,f8 im abgesicherten modus bringt denselben effekt,hilft also hoffentlich nur noch LL-format.
    hab mal nach entsprechenden tools gesucht,aber da meine englischkenntnisse nicht die besten sind,ne frage,kennt jemand so ein tool mit dem ich meine IBM Travelstar DJSA-210 im LL formatieren kann,und wo kann ich mir das downloaden? hab auf der ibm-hp geschaut,aber wie immer alles in englisch:heul:
    vielen dank und nen schönen nikolaustag:)
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
  5. snake88

    snake88 Kbyte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    129
  6. snake88

    snake88 Kbyte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    129
    des mit dem festplattenherstller steht natürlich auch auf der hdd selbst.

    du kannst aber auch vorher mal das bios zurücksetzen

    dass sind natürlich alles nur tipps ohne das ich wirklich ahnung habe woran das liegt das Problem ist mir nämlich unbekannt:sorry:

    mfg
     
  7. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Kannst Du eventuell auch kurz erklären, was das bringen soll.
    Würde mich ernsthaft interessieren.
     
  8. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Jo.. wenn mein Zeitgeber demnächst nicht mehr richtig tickt mache ich auch ein "LL-Format".. :)

    Wolfgang77
     
  9. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Naja, wenn meine Uhr nicht richtig geht, wechsle ich immer Prozessor und Grafikkarte aus. Manchmal löte ich auch noch ein wenig an den Leiterbahnen herum.
    Danach habe ich keine Probleme mehr, daß die Uhr falsch geht...
    ;-)
     
  10. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
  11. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Ja, das kommt schon mal vor, aber auch die dort genannten Probleme lassen sich wohl kaum via Low Level Format beheben.
    Oder liege ich komplett falsch?
     
  12. Pribo

    Pribo Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    14
    danke für die wirklich geistreichen kommentare,aber die könnt ihr euch sparen,hier sind nur hilfreiche tipps gefragt:nospam:
    was das defekte notebook betrifft,ja es war defekt,und ich konnte es reparieren,nur zur info!

    an den rest,der wirklich versucht mir zu helfen,also ich hab rausgefunden,das das phänomen immer dann auftritt wenn ich die treiber für mein modem installiere,und das von ner original-cd :bse: ich hab schon treiber aus dem netz gezogen,aber die bringen denselben effekt! modem ist ein HSP 56 mr.
    dank an snake88
     
  13. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Okay.
    Nun stellt sich aber immer noch die Frage, was ein LLF daran ändern kann.
    Und mich interessiert das immer noch.
     
  14. Pribo

    Pribo Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    14
    da sich mittlerweile herrausgestellt hat das es ein softwareproblem zu sein scheint,nicht viel würde ich sagen!
     
  15. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Okay.
    Aber was hätte es im Falle eines Hardwareproblems gebracht?
     
  16. Pribo

    Pribo Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    14
    wenn ich eine lösung für das problem hätte,würde ich hier nicht posten!
    anhand deiner beitragszahl schließe ich mal,das du dich ein wenig damit auskennst,also wäre es schön wenn du was zu der problemlösung beitragen könntest,ansonsten lass es:bitte:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen