Zeitänderungen von Dateien

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Skeepy, 9. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Skeepy

    Skeepy ROM

    Registriert seit:
    9. Januar 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    Vor einigen Tagen ist mir etwas passiert wo ich keine logische Erklärung für finde und ich weiß mir keinen Rat mehr. Vielleicht kann mir einer bei diesem Problem helfen.

    Auf einem Computer mit dem Betriebssystem Windows ME, wurde um ca. 12:00 versucht ein Programm im DOS-Bereich zu Installieren. Das Programm konnte nicht installiert werden, denn es wurden stets Fehlermeldungen angezeigt. Was für Fehlermeldungen kann ich jetzt leider nicht sagen. Es gabe also Probleme, so das System- und Programmfehler die Folgen waren. Da der Computer erst kurz vor 12:00 eingeschaltet wurde, stellte ich fest das einige Dateien aufeinmal eine Zeitangabe von 07:00 hatten obwohl der Rechner zu diesem Zeitpunkt gar nicht am Strom angeschlossen war.

    Meine Frage ist jetzt, ob es möglich ist das durch Programm- und Systemfehler sich die Zeitangabe von Dateien ändern können.

    Mir wäre sehr geholfen ob es eine Erklärung dafür gibt.

    MFG Skeepy
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Hallo Jürgen !

    Wie gesagt.Programmiertechnisch ist das kein Problem.Aber ich wüßte nicht, warum ein Programm diese Dateiinformationen manipulieren sollte. Properties Plus tut dies ja auch nur deshalb, weil der U s e r es - aus welchen Gründen auch immer - wünscht.

    franzkat
     
  3. Skeepy

    Skeepy ROM

    Registriert seit:
    9. Januar 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo Franz,

    kennst Du zufällig noch andere Programme die Dateien manipulieren können, z.B. ein Dateimanger oder einen Aufiograbber. denn diese beiden Programme wurden am Vortag installiert. (CD-ex und Idoswin).

    MfG Jürgen
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Hallo Jürgen !

    Es ist durchaus möglich, dass ein Schreibzugriff auf die Bytes des Dateieintrags zugegriffen haben, die die Uhrzeit in einem Bitfeld speichern.Es gibt auch Programme, die Datums-und Zeitangaben manipulieren können.Ein bekanntes ist z.B. Properties Plus.

    franzkat
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen