Zeiten errechnen in Excel

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von dkleine, 4. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dkleine

    dkleine Byte

    Registriert seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    28
    Super die erste Hürde wäre Dank eurer Hilfe geschafft.

    Nun die zweite :)

    Wenn ich eine Soll Arbeitszeit von 170,50 Std. und eine Ist Arbeitszeit von 220,30 Std. habe.

    Wie errechne ich die Differenz der Minuten ??
     
  2. skipjack

    skipjack Byte

    Registriert seit:
    3. Februar 2004
    Beiträge:
    64
    Ändere das Zellenformat von Soll- und Istarbeitszeit in "Zahl" mit zwei Stellen hinter dem Komma um. Als Summenformel gibst Du dann z.B. "=SUMME(A1-B1)" ein. Da Du anscheinend Industriestunden verwenden willst, erhälts Du so die korrekte Anzeige "-49,80".

    skipjack
     
  3. dkleine

    dkleine Byte

    Registriert seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    28
    Danke ersteinmal,

    habe noch ein kleines Problem und zwar bekomme ich keine Minus Std. hin ??

    Die Saldo Zelle habe ich als [h]:mm formatiert und im positiven Bereich klappt es super aber bei minus stunden #####
     
  4. Wizard

    Wizard Kbyte

    Registriert seit:
    9. August 2001
    Beiträge:
    181
    Hi !

    Ich habe zwar den ersten Beitrag nur überflogen, aber ...

    Wenn Du das normale Zeitformat (60 Minuten ist eine Stune)
    und nicht die Industrieminuten (100 Min. ist eine Stunde)
    verwenden willst dann formatiere doch so:

    Zelle A1 = Sollstunden
    Zellenformat "Benutzerdefiniert", [h]:mm

    Zelle B1 = Iststunden
    Zellenformat "Benutzerdefiniert", [h]:mm

    Zelle C1 = Berechnung in Normalminuten (Sollstunden
    minus Iststunden)
    Zellenformat "Benutzerdefiniert", [m]
    Formel z. B.: =A1-B1

    Hoffe es hilft weiter.

    Gruß
    Alex
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen