Zeiten errechnen in Excel

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von dkleine, 3. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dkleine

    dkleine Byte

    Registriert seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    28
    Hallo zusammen,

    wahrscheinlich ist diese Frage schon häufiger gestellt worden aber...
    Wie muß ich Zellen formatieren um Zeiten zu errechnen ??
    Beispiel:
    Projekt Start 13:50 - Projekt Ende 14:20
    Benötigte Zeit: ?

    Wäre Nett wenn mir einer einen Tipp geben könnte :-)
     
  2. dkleine

    dkleine Byte

    Registriert seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    28
    DAAANKE !

    Mußte wirklich noch eine Nachtschicht einlegen aber aus anderen Gründen.
    Ich bedanke mich vorerst für die Antworten und werde es gleich mal testen :)

    Danke nochmal
    Dkleine
     
  3. skipjack

    skipjack Byte

    Registriert seit:
    3. Februar 2004
    Beiträge:
    64
    @QwerTommy

    Hast Recht, ist es auch.

    Wir werden wohl aber nie erfahren, was ihm/ihr zusagt. :(

    skipjack
     
  4. QwerTommy

    QwerTommy Byte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    106
    Hi dkleine,

    Projektbeginn (Bsp: Zelle A1) und Projektende (Bsp: Zelle A2) auf Datum UND Uhrzeit formatieren (Findet man bei den Datumsformatierungen).

    Formel für Stundenberechnung: =((A2-A1)*24)

    Ergebniszelle auf Zahl formatieren.

    Einziges Problem ist, daß die Minuten als Dezimalstelle ausgegeben werden, also 36 Std, 45 Minuten, zeigt Excel dann als 36,75 an.
    Ich unterstelle mal, daß Du immer auf halbe Std. rundest? Dann dürfte Dir das nicht viel ausmachen, denn 36,5 Stunden versteht auch jeder ;)
    Wenigstens kannst Du mit dieser Formel über Jahre rechnen, falls mal ein Projekt etwas länger dauert ;)

    Gruß Tommy

    PS: Ich fand skipjacks Idee auch sehr gut, aber vielleicht mögen es manche ja etwas einfacher.
     
  5. skipjack

    skipjack Byte

    Registriert seit:
    3. Februar 2004
    Beiträge:
    64
    Jetzt bleibt nur noch die Frage, ob das dkleine so genehm ist?
    Hmm..!? Wo ist es? :confused:

    skipjack
     
  6. mschuetzda

    mschuetzda Megabyte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    1.131
    hallo,

    ja klar, ich habe sie m ir auch gleich kopiert, DANKE.

    ;) ;) ;)

    mfg
    mschue
     
  7. skipjack

    skipjack Byte

    Registriert seit:
    3. Februar 2004
    Beiträge:
    64
    Hallo mschue,

    ist ja auch richtig so, wie Du es beschrieben hast. Mehr hatte er ja auch nicht gepostet. Ich dachte nur, er könnte diese Formel auch gebrauchen.

    Kann ja sein, dass er Nachtschicht machen muss. :D

    skipjack
     
  8. mschuetzda

    mschuetzda Megabyte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    1.131
    Hallo Skipjack,
    danke für den Hinweis, daran hatte ich gedacht

    da ich nicht mehr wissen kann, als dkleine gepostet hat.
    mfg
    mschue
     
  9. skipjack

    skipjack Byte

    Registriert seit:
    3. Februar 2004
    Beiträge:
    64
    Das klappt aber nicht, wenn die Zeit in Zelle C2 der nächste Tag, z.B. 1:00 Uhr früh ist.:no:

    Richtig muß es so aussehen:

    =WENN(C2=0;"";WENN(C2-B2>0;C2-B2;24+(C2-B2)))

    Das bedeutet, wenn die Zelle C2 keinen Wert enthält, bleibt die Zelle (in der das Ergebnis steht) leer. Ist C2 größer wird B2 einfach abgezogen. Ist C2 kleiner (z.B. 1:00) werden 24 Stunden dazu gerechnet, um einen korrekten Wert zu erhalten. Das kann man noch beliebig fortsetzen, z.B. mit Pausen, die automatisch abgezogen werden usw..

    skipjack
     
  10. mschuetzda

    mschuetzda Megabyte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    1.131
    Hallo,

    wenn die Differenz an einem Tag berechnet werden soll ist die einfachste form diese:

    wenn z.B. in B2 13:50 und in C2 14:20 steht gibts du im Zielfeld
    ein : = C2 - B2 und erhälst als Ergebnis 00:30.

    Falls Excel nicht automatisch als zeit formatiert, mit Format Zellen einstellen.

    mfg
    mschue
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen