1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Zeitung: Disney erwägt Kauf von Pixar

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von theseboots, 20. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. theseboots

    theseboots Kbyte

    :ironie:
    Und das macht Disney alles zum Wohle der lieben Kinderchen.

    Diese kleinen Disney-Figuren aus Plastik oder Gummi und andere Verkaufsprodukte werden von Kindern hergestellt. Dazu entstehen bei der Produktion giftige Dämpfe. Die Kinder sind natürlich ungeschützt.
    Auch eine Form der Kinderunterhaltung! Dass die Kinder auch mal weg vom Fernseher kommen.

    So war der Stand zumindest vor 3 Jahren, weiß nicht obs immer noch so läuft
     
  2. wildsurfer

    wildsurfer Kbyte

    :ironie:
    ...und steve jobs ist damit fast so groß wie bill gates und von der art her wohl auch so ähnlich - bei pc´s nennt man das einen clone. damit hat apple ja erfahrungen gemacht und kennt das jetzt durch den ipod.

    ciao
    wolfgang
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen