1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Zeitung: Mehrarbeit ohne Lohnausgleich droht bei Fujitsu Siemens

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von sg69, 9. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sg69

    sg69 Halbes Megabyte

    ES IST ZUM KOTZEN !!!

    Diese Scheiß-Wirtschaft. Diese raffgierigen, nimmersatten Nieten in Nadelstreifen müssten aus diesem Land ausgewiesen (vertrieben) werden.

    Die Arbeiter, die dem Konzern mit ihrem Einsatz die Gewinne bescheren, werden nun über den Tisch gezogen.

    Was müssen die Konzernchef und Verantwortlichen nur für CHARAKTERSCHWEINE sein. Können solche Menschen Freunde haben ?
    Die lassen bestimmt ihre Kinder arbeiten, um das Familieneinkommen auszubessern, denn KOHLE IST ALLES !
     
  2. kds-d

    kds-d Byte

    Das Werk in Sömmerda setzt schon lage verstärkt auf Leiharbeiter...... :aua:

    Klaus
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen