Zeitung: Microsoft angeblich an Übernahme von Ebay interessiert

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von RaBerti1, 29. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Mich würde auch nicht wundern, wenn Herr Gates Daimler-Chrysler kaufen würde...

    MfG Raberti
     
  2. wuschel109

    wuschel109 Byte

    Registriert seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    101
    Es ist die alte Taktik von Microsoft, alles aufzukaufen, was...
    - die eigene Marktposition stärkt und ausbaut...
    - neue Technologien für Konkurrenten unzugänglich macht...
    - die Unfähigkeit der eigenen Programmierer kompensiert.

    Bill sollte vielleicht einmal über ein Re-Design des Microsoft-Logos nachdenken ...
    "One Ring to rule them all, one Ring to bind them ...."
    :ironie:
     
  3. wildsurfer

    wildsurfer Kbyte

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    320
    :ironie:
    Danach kauft Microsoft dann noch die USA und übernimmt die Weltherrschaft. Ich dachte immer die Irren heißen Ernst Stavro Blofeld, Auric Goldfinger oder so ähnlich. Sieht aber ganz danach aus, das das nächste Bond Abenteuer nach Casino Royale "Ballmer, der Käufer bei dem es piepte" heißen müßte.

    Ciao
    Wolfgang
     
  4. kesseltom

    kesseltom Kbyte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    358
    nachdem eBay und yahoo gerade eine kooperation verkündet haben glaube ich da nicht dran!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen