Zelleninhalt überprüfen

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von ckleindienst, 21. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ckleindienst

    ckleindienst ROM

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    6
    Hallo Zusammen,

    ich möchte einen Zellbereich (z.B. A1:A10) überprüfen, ob die Zellen dieses Bereiches ein bestimmtes Zeichen enthalten (z.B. U). Für jedes U soll dann ein Wert hochgezählt werden.
    In meinem ersten Versuch, in dem ich nur einen Zelleninhalt mit der WENN-abfrage [=WENN((M24)="U"; SUMME(V23+1);V23)] überprüfet habe, hat das schon geklappt, aber für den gesamten Zellenbereich habe ich das noch nicht geschafft.

    Könnt ihr mir da weiterhelfen? Wäre super.

    Danke schon mal und noch einen schönen Tag.
     
  2. First Evangelist

    First Evangelist Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    333
    Hi.
    Möglicherweise gibt es einfacherer Lösungen, aber die sind mir im Moment gedanklich ganz weit entrückt. Mein Vorschlag ist etwas umständlucher, aber er funktioniert.
    Arbeite mit einer Hilfszelle, in der Du folgende Formel eingibst:
    =SUMMENPRODUKT(LÄNGE(A1:A10)-LÄNGE(WECHSELN(KLEIN(A1:A10);"u";""))).
    Damit errechnest Du alle "U"s in den Zellen a1 bis a10, egal ob klein oder groß geschrieben. In einer weiteren Zelle addierst Du dann diese Hilfszelle mit der Zelle v23.
    Hoffe das hilft Dir weiter.

    Greetz FE
     
  3. ckleindienst

    ckleindienst ROM

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    6
    Danke für den Tipp, das geht aber auch einfacher. Mit der Funktion ZÄHLENWENN den zu überwachenden Bereich definieren und das Zeichen, dass er beachten soll und schon hat man das Resultat.

    Wenn alles so einfach wäre.

    Gruß
    Chris
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen