Zone Alarm hängt sich bei Install immer auf

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Internetpilot, 15. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Internetpilot

    Internetpilot Kbyte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    140
    Hallo

    ich habe vor einigen Monaten die Firewall Zone Alarm gelöscht, da ich eine andere versuchen wollte. War doch ein Fehler. Denn wenn ich die Zone Alarm jetzt installieren will, dann hängt sich die Installation nach einem Fortschritt von 12% immer auf. Bevor die Installation beginnt, fragt mich das Installationsprogramm auch ob ich eine vorhandene Version überschreiben will, obwohl ich gar keine vorhandene Version drauf hatte. Die Firewall hatte ich vor einigen Monaten mal gelöscht.
    Kann mir jemand helfen, wie ich Zone Alarm installiere?
     
  2. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Da haben wir den Salat. Da sieht man wie gut Firewalls sind ;)

    Hast Du ZA gelöscht oder auch deinstalliert. Beiße Dich hier durch oder versuche das hier. ZA ist bekannt dafür, daß bei der Deinstallation etwas schief geht. Auch bei der Benutzung stoßen viele auf Probleme. Mein Rat: Laß das mit der Neuinstallation. Nutze, wenn vorhanden, die XP-Firewall. Sitzt Du hinter einem Router (der eine Firewall integriert hat), gehts Dir (relativ) gut.
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.590
    @Internetpilot
    Wenn du jetzt mehrere Monate ohne Desktopfirewall online gewesen bist, müsste der PC eigentlich restlos verseucht sein.
    :ironie:
    Oder hast du einen Router und weißt nichts davon? :eek:
     
  4. Internetpilot

    Internetpilot Kbyte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    140
    Habe einen Router und weiß nichts davon ;-)

    Ich meine nur. Also ich hab wirklich einen Router. Der steht sogar noch in meinem Zimmer. Aber vor ca. 2 Jahren hat einmal ein Virus meine Festplatte so demoliert, dass ich sie anschließend in den Müll werfen musste, da hatte ich noch keinen Router. Und da in einer anderen PC Zeitschrift gerade ein Test über Firewalls drinnen ist (übrigens ZoneAlarm hat da gewonnen) dachte ich mir doch ich installier es wieder. Denn dass die Windows eigene Firewall keinen Schutz bietet, dürfte ja wohl jedem bekannt sein. Aber wenn man hinter dem Router doch ziemlich sicher ist, dann lass ich es lieber. Hab auch keine Lust mich da jetzt stundenlang zu beschäftigen. Ich habe übrigens auch noch die Securepoint Personal Firewall. Aber ob die was taugt glaub ich eher nicht. Natürlich hab ich die Secureponit Firewall nicht installiert aber das Installationsprogramm habe ich .
     
  5. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Ja, mit ausreichend. Auch wenn es Testsieger ist, solch eine Bewertung spricht imho nicht für das Produkt. Wenn Du das anders siehst, halte ich Dich nicht davon ab, das Produkt zu nutzen.

    Die Windows-Firewall ist - imho again - genauso gut wie jede andere Firewall. Zudem ist sie im XP SP2 integriert. Du reißt Dir also keine neuen Lücken durch eine Drittsoftware auf. Der einzige Nachteil ist, das sie den ausgehenden Traffic nicht überprüft. Aber stell Dir mal folgendes Szenario vor: Du fängst Dir einen Virus, Wurm oder Trojaner ein, der sich über Dein Emailprogramm weiter verbreitet. Da Du sicherlich in Deiner Firewall Deinem Emailprogramm die Erlaublis gegeben hast, auf das Internet zugreifen zu dürfen, wird der Virus respektive Wurm bzw. Trojaner ebenfalls den Weg über Dein Emailprogramm nach draußen finden - trotz aktiver Firewall. Man beachte hierbei nur die 'Funktion' Firewall ohne erweiterte Funktionen wie Spamschutz o.ä.
     
  6. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.590
    Sicher. Die Sicherheitsexperten der Herstellerfirmen von Desktopfirewalls und die Zeitschriften, die von deren Werbeausgaben abhängig sind, können ja nichts anderes behaupten.

    Wer mit Sicherheit Geld verdienen will, kann ja nicht sagen, dass man auch mit Windows Bordmitteln sicher sein kann.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen