Zonealarm 6.0 zum Download bereit

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Sadman, 30. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sadman

    Sadman Byte

    Registriert seit:
    14. Februar 2003
    Beiträge:
    109
    Hallo Gemeinde,

    brauche mal wieder eure uneigennützige Hilfe :rolleyes:

    Hatte vor einiger Zeit ZoneAlarm Pro 5, Lizenz ist jetzt abgelaufen und ich habe dankend das PC-Welt Angebot (6 Monate Kaspersky Anti-Hacker for free) wahrgenommen.

    Soweit so gut. Diese Kaspersky-Firewall hat mich allerdings nicht so recht überzeugt, deswegen möchte ich zum Ablauf der Halbjahreslizenz wieder zurück zu ZoneAlarm. Nachdem ich allerdings gemerkt habe, daß ich die Zusatzfunktionen der Kaufversion nie benutzt habe, will ich die Freeware-Version installieren.

    Die Ankündigung der Version 6 hat mich neugierig gemacht und deshalb habe ich mal probehalber (nur zum gucken) ZA 6 (Free) mal installiert (Natürlich vorher Kaspersky deinstalliert und neustart durchgeführt).

    Alles wunderbar, nur sobald ich online gehe sagt mein XP winke winke und macht einen reboot. Wie gesagt, nur wenn ich online gehe; solange ich offline bin ist alles ok.

    Nun dachte ich mir, evtl liegt's daran, daß die Version noch neu und bugverseucht ist, oder weil's vielleicht die Englische Version ist. Mit der deutschen Version war's aber dasselbe.

    Jetzt läuft der PC dank Systemwiederherstellung wieder mit Kaspersky völlig normal. Aber mein Problem ist nicht gelöst.
    Spätestens zum Jahresende muß die Software runter.

    Weiß einer Rat? Habe schon Google gefragt, aber kam nichts raus dabei. Auch das ZoneLabs Forum ist voll mit Fragen aber keine Antworten.

    Mein System:
    Intel P4 2.53, 1 GB RAM, WinXP Home SP2, Kaspersky Anti-Virus PE 5; (alles auf dem neuesten Stand).

    Hoffe bald was von Euch zu hören. Vielen Dank nochmals

    P. S.: Natürlich sind auch Antworten von kundigen PC-Welt Redakteuren herzlichst willkommen :jump:
     
  2. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.484
    Moin,

    mal geraten: wie bei verschiedenen anderen Programmen verbleiben nach der Deinstallation doch noch Registryeinträge. Kommt dann eine andere Software hinterher, die sich ja auch wieder einträgt, kann es passieren, dass sich alte und neue REG-Einträge in die Wolle kriegen.

    Um das Problem zu lösen, einen Registrycleaner installieren und nach der Kaspersky-Deinstallation mit verschiedenen programmspezifischen Suchbegriffen die Registry nach Überresten absuchen: Programmname, Name der .exe, Name verschiedener .dll; dabei verschiedene Schreibweisen (Kaspersky-Firewall, Kaspersky Firewall, KasperskyFirewall) verwenden.

    REG-Cleaner gibt es bei :google: zuhauf, gesammelt im Downloadbereich von ZDnet.de:
    http://www.zdnet.de/downloads/weekly/16/weekly_333-wc.html

    Viel Glück,
    Thor
     
  3. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Öhm, warum benutzt du nicht einfache die XP-Firewall? Sie ist absolut ausreichend (wenn man sowas braucht). - btw: würde mich interessieren, was dich an "Kaspersky" nicht überzeugt hat?
     
  4. rdmuel

    rdmuel Byte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2000
    Beiträge:
    76
    Seitdem ich diese kostenlose ZA 6.0.irgendwas auf meinem Rechner installiert habe dauert es immer eeeewig, bis der sch*** Kasten runterfährt. Beim Rechner meiner Freundin ist es genau das selbe. Auch nach der Installation von ZA 6.0.irgendwas.

    Woran kann das liegen?
    Ansonsten steig ich wieder um auf ne 5er Version.
     
  5. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.484
    Falls Du XP benutzt...

    Ist das Löschen der Auslagerungsdatei eingestellt (z.B. mittels XP-Antispy)?

    Sind mehr Infos zum System verfügbar? :)

    Thor
     
  6. rdmuel

    rdmuel Byte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2000
    Beiträge:
    76
    Jeweils W2k SP4 mit so ziemlich allen Hotfixes usw...

    Einmal ein A64 (1G RAM) ohne Netzwerkanbindung, und einmal ein Duron (512MB RAM) mit Netzwerk (zum DSL-Router)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen