ZoneAlarm SecuritySuite verweigert Verbindung trotz Programmfreigabe

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von 'Hias, 2. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 'Hias

    'Hias Byte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    13
    Nachdem ich die Testversion von ZA pro aus der PC-Welt ausprobiert habe und sehr zufrieden war, habe ich auf einen Tip meines Providers (primacom) die ZA SecuritySuite gekauft.
    Obwohl ich bei der Inst. die bestehenden Einstellungen übernommen habe, verweigert mir ZA den Zugriff auf mein Chatprogramm huminity.com.
    Auch nach nochmaliger Freigabe unter "Programmeinstellungen" und Freigabe des Cookies ist keine verbindung möglich, obwohl der grüne Punkt beim Programm erscheint.
    Firewall eingestellt auf "mittel-sichtbar aber geschützt"
    Beim Versuch über Firefox auf meinen personal blog zuzugreifen erscheint die Meldung: "sorry,we can't identify you"
    Kann mir vielleicht jemand einen Tip geben ?
    :(
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.584
    Hast du Windows XP mit SP2? :rolleyes:

    Ist schon clever gemacht von Zonealarm, dass die Probleme erst nach dem Kauf der Vollversion kommen.... :BSE:
     
  3. 'Hias

    'Hias Byte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    13
    Jaja, leider XPSP2.
    Besonders begeistert mich die Tatsache, daß ZoneLabs-support sich einen Dreck um die Anfragen seiner zahlenden Kundschaft schert. Seit 9 Tagen keine Antwort, aber die Kohle ham' sie innerhalb 10 min. vom Konto gesaugt!!!
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.584
  5. 'Hias

    'Hias Byte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    13
    hilft mir im Moment auch nicht wirklich, außer vielleicht bei der Entscheidung ZoneLabs seinen Mist wieder zurückzuschicken (in weiser Voraussicht haben die ja den Button "Rückerstatten" auf ihrer Site) :aua:
     
  6. 'Hias

    'Hias Byte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    13
    Beim Abruf des "Alert Advisors" fand ich folgendes:


    Programmname: huminity MFC Application
    -Ein Programm auf Ihrem Computer, das versucht hat, ein IP-Paket über das Internet zu senden, oder das auf ein eingehendes Paket wartet.

    Dateiname: huminity.exe
    -Der Dateiname des Programms, das ZoneAlarm Security Suite auf dem Computer gefunden hat.

    Programmgröße: 0
    -Die Größe der ausführbaren Programmdatei in Byte.

    MD5 des Programms: 00000000000000000000000000000000 -Die MD5-Prüfsumme oder Nummer, die die ausführbare Datei eindeutig identifiziert.

    Änderungsdatum: Nov-30-1979 01:00:00 AM
    -Das Datum der letzten Änderung von huminity.exe.

    Verbindungstyp: Zugriff
    -Diese Option kann den Wert "Zugriff" oder "Server" haben. Der erste Wert bedeutet einen Internetzugriff durch huminity MFC Application, der zweite bedeutet, dass huminity MFC Application auf Verbindungen aus dem Internet wartet.

    Remote-Port: 1521
    -Der Port, den huminity MFC Application auf dem Remote-Computer verwendet.

    Remote-IP-Adresse: 127.0.0.1
    -Die IP-Adresse des Remote-Computers, der die Warnung ausgelöst hat.

    Datum der Warnung: Dec-31-2004 08:47:55 AM GMT-08:00 -Der Zeitpunkt, zu dem ZoneAlarm Security Suite die Warnung auf Ihrem Computer erkannte.


    Warum gibt ZA die Größe der Datei mit 0 Byte an, obwohl diese exe auf meiner Festplatte 960 KB einnimmt? Und warum besteht die MD5 aus lauter Nullen?
    Könnte mir das jemand beantworten?

    Gruß
    'Hias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen