1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

zu hoch übertaktet; nix funzt mehr!!!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von daFeige, 11. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. daFeige

    daFeige Byte

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    97
    Hallo,

    Ich hab das K7S8X Board von Asrock und eine AMD 3000+ XP Cpu.
    Hab ein Bios Update (Ver. 2.20) gemacht, danach hat alles gefunzt. Der Kastn is ganz normal hochgefahren. Doch als ich dann die FSB auf 200Mhz gesetzt habe ging gar nix mehr. Ich habe versucht einen Bios Reset zu machen, mit nem Jumper, ging aber nicht. Auch die Bios Batterie hab ich mal für ein paar Minuten rausgenommen, und dabei den Strom abgestellt. Hat genau so wenig geholfen.
    Die Jumper, auf dem Board helfen mir ja jetzt auch nix mehr, da ich ja die FSB im Bios manual verstellt hab.:aua::aua::aua::heul:
    Jetzt hab ich nur noch einen schwarzen Bildschirm und nix funzt mehr.

    Kann mir wer helfen?!:bet:

    MFG

    daFeige
     
  2. MCSE-MCT

    MCSE-MCT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    876
    MB ausbauen, Batterie raus, auf Alu-Folie legen / reindrücken.

    > 200Mhz
    2 Tage so lassen.

     
  3. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Das hab ich ja noch niiie gehört :confused::confused::confused:

    @daFeige
    Wenn du auf dem Board einen Jumper umsetzt sollte sich beim nächsten Neustart automatisch das Bios öffnen.
    Versuche es mal ...
     
  4. daFeige

    daFeige Byte

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    97
    MCSE-MCT`s Variante wäre mir auch neu, aber ich versuchs trotzdem mal:D:bet:

    Das mit dem Jumper umsetzten hab ich schon zum tausendsten mal versucht, hat aber auch nix geholfen. Bildschirm bleibt schwarz.:rolleyes:
     
  5. MCSE-MCT

    MCSE-MCT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    876
    Elkos entladen. Ansatz ca. 1 Tag. FSB auf 200, da hab ich die sichere Seite gewählt ;-) <------- gesehen?

    Wie gesagt: Styropor-Platte. Alu-Folie drauf. Board aufpressen (nicht beschwert 2 Tage warten). Batterie vorher entnehmen.

    Wenns nicht hilft, ist guter Rat teuer ;-( <------- gesehen?
     
  6. MCSE-MCT

    MCSE-MCT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    876
    Anhang (weil webstage down ist):

    Edit: /nicht/leicht (beschwert) ... Kurzschlüsse brauchen Kontakte.

    Am FSB hängt 'Gerät' => Auch dieses Gerät kann bei solchen Versuchen Schaden genommen haben. Sollte also 'altes Gerät' am neuen Board ebenfalls nicht laufen (Proz. / RAM / GraKa vermöge AGP), wirst Du den Sinn von *guter Rat teuer* demnächst beherzigen (und FSB verstehen lernen)...

    Ach ja. - Nach dem Ausbau untersuche Dein MB mal auf Schmauchspuren (grauschwarze Linien auf dem Plat.Layout). Damit die Erwartung beim Elko-Entladen nicht grenzenlos wird. Gründlicherweise auch die GraKa.

    Beim ersten Wiederversuch wähle den sog. 'hingeworfenen' Tischaufbau... OHNE Gehäuse, aber MB + RAM + Proz. + GraKa + Floppy in loser Verteilung auf (isoliertem) Tisch. - W98-Startdisk. könnte 1-te Hoffnung sein...

    http://www.8ung.at/computernerd/packset.html
    Beispielhaft für die Entsorgung bei e-bay. Postpappe unterlegen. Nachher nur noch falten.
     
  7. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Das ASRock kostet nun wirklich nicht sooo viel.
    Vergiß den ganzen Ärger und kaufe dir ein neues Board.
    Vorher das Beten nicht vergessen, daß es NUR am Board liegt ... ;)
     
  8. MCSE-MCT

    MCSE-MCT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    876
    Yo.

    > Vorher das Beten nicht vergessen,
    Ich will nicht mehr Gestank verbreiten.

    Aber Sauerstoff nach obem pumpen wäre VORHER nicht schlecht.

    Komme mit Ergebnissen zurück. Gut iss.
     
  9. daFeige

    daFeige Byte

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    97
    ich hab mir gestern bei eBay ein neues MSI K7N2 Delta-ILSR für 66? incl. Versand gekauft, da mir deieses Board in einem anderem Forum sehr empfohlen wurde. Ich hoffe, das ist was gescheites:D:rolleyes::cool:

    Naja, das ASRock Board hab ich trotzdem mal auf die Alufolie gepresst. Wenns funzt hab ich zumindest dann ein Ersatzboard.;)

    Wenn ich es richtig vestanden habe, kann es sein, dass der Proz, die GraKa oder der RAM auch defekt ist, oder? Ich hoffe nur, dass diese Komponenten nicht im ***** sind. Sonst wirds teuer, und das alles kann ich mir nicht leisten:(:aua:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen