1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Zu hohe Auflösung schlecht für Röhrenmonitor?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von gnork, 21. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gnork

    gnork Byte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2005
    Beiträge:
    26
    Hallo,

    wollte mal fragen, ob eine sehr hohe Auflösung, also deutlich mehr als Standardauflösung einem Monitor schaden kann?
     
  2. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    sie schadet deinen Augen und und vor allem deinem Geldbeutel, soviel Aspirin kannst du gar nicht nachkaufen wie du verbrauchst.
     
  3. gnork

    gnork Byte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2005
    Beiträge:
    26
    ja gut, und wie genau siehts jetzt mit dem monitor aus?
     
  4. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    dem Monitor macht das nichts aus, für die hohe Auflösung wirst du halt die Bildwiederholrate reduzieren müssen, mehr als 60 Hz sind da nicht drin.
     
  5. gnork

    gnork Byte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2005
    Beiträge:
    26
    ok, danke, das wollt ich bloß wissen
     
  6. Arret

    Arret Byte

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    77
    Wenn's dem Monitor zu viel wird macht er halt dicht. Solltest das immer mit der Option machen die dir das Teil wieder zurück stellt wenn du nix mehr siehst :)

    Zu hohe Auflösungen können alten Monitoren auch schaden, aber die meisten schalten vorher auf standby.
     
  7. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    und wenn der Monitor anfängt zu pfeifen, würde ich die Auflösung ändern.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen