1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Zu hohe Monitorfrequenz

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von 0815Stefan, 5. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo,
    bei meinem PC wurde in der Systemsteuerung eine zu hohe Monitorfrequenz eingegeben (200Hz), seitdem bekomme Ich kein Bild mehr, Ich hab die richtige Frequenz mithilfe eines anderen Monitors wieder eingestellt! Der Monitor geht auch an einem anderen Rechner nicht mehr!
    es handelt sich um einen Eizo Flexscan T660i-T.
    Bitte um Hilfe.
    Danke schon mal im voraus.
     
  2. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Tja, dann bleibt nur der Gang zum Fachmann und wenigstens mal fragen was eine Reparatur kosten würde .... ich glaube aber, daß es sich nicht mehr rentiert..... sorry

    Gruß
    Wolfgang
     
  3. Hab Ich schon gemacht! Da ist ne Sicherung auf dem Netzteil!
    Die ist aber ok! Mir kommt es so vor als das er keine Hochspannung aufbaut!
     
  4. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Hmmm. Du könntest mal die Verkleidung abmachen und hinten wo der Stromanschluß ist mal schauen ob da so eine kleine Feinsicherung sitzt ... 20mm lang und 5mm Durchmesser .... und da nen neue reinmachen ...Werte stehen auf der Sicherung(wenn vorhanden).... aber die Hoffnung ist nur sehr gering, daß es nur das ist.... eher Zeilentrafo ... Kondensatoren....

    good luck
     
  5. Ja, Garantie ist schon abgelaufen!
     
  6. Denkst du das man es selbst reparieren kann!
    Es ist ein 19 Zöller, wäre schade!
     
  7. Garanti ist ja wohl schon abgelaufen, oder !! Auch multisync monitore mögen so heftige frequenzen nicht. Sorry !!
     
  8. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Ich würde sagen ..... der Monitor ist defekt .... so schlimm das auch sein mag.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen