1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

"Zucken" des Monitors

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von iqiq, 11. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. iqiq

    iqiq Kbyte

    Registriert seit:
    22. Februar 2004
    Beiträge:
    433
    Hallo,
    das Bild meines Monitors "zuckt" seit kurzem - es ist eine Radeon 9600XT verbaut, welche einen 21Zoll-Monitor der Firma SUN ansteuert. Ein Defekt am Monitor ist auszuschließen, da auch andere Monitore an der GK betrieben diesen "Zucken" zeigen.
    Der Monitor wird mit einer 1440*1080er Auflösung bei 100Hz betrieben - betreibe ich den Monitor mit meiner alten GK, so ist das "Zucken" weg - es liegt wohl an der GK.
    Erstaunlich ist, daß dieses Zucken nur bei Spielen (Open-GL und D3D) auftritt.....der Desktop unter W2K wird ohne "Zucken" angzeigt.
    Meint Ihr, die GK ist defekt?
     
  2. maksirindolf

    maksirindolf Kbyte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2004
    Beiträge:
    171
    Hallo,

    folgendermaßen kannst Du Dein Problem lösen: Start->Ausführen, dann tippst Du dxdiag ein-> OK-> Mehr Hilfe->Ersetzen->tippst 75 ein->OK->alle Informationen speichern...->speichern->Beenden/Schließen. Damit müßte Dein Problem gelöst sein.
     
  3. iqiq

    iqiq Kbyte

    Registriert seit:
    22. Februar 2004
    Beiträge:
    433
    Hallo,
    zuerst vielen Dank für Deine Antwort....was bewirkt denn diese Einstellung?
    Dein Rat hat leider auch nicht geholfen - dieses "Zucken" ist nachwievor vorhanden; auch bei 2D-Anwendungen (W2K-Desktop bei Word z.B.) ist dieses Verhalten auch sporadisch da.
     
  4. der Absolute

    der Absolute Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    742
    Ich nehm an, dass das die Bildwiederholfrequenz auf 75Hz stellen soll...
    Btw ich hatte mal nen Monitor, der auch so sporadisch "gezuckt" hat... Bei mir war das der Anfang vom Ende der Bildröhre... Aber da es auch bei anderen Monitoren auftritt nehm ich an, dass es das nicht ist...
     
  5. iqiq

    iqiq Kbyte

    Registriert seit:
    22. Februar 2004
    Beiträge:
    433
    Hallo Absoluter,
    ich verzweifel langsam....ich testete nun noch einen anderen Monitor (alle 21Zoll der Marke SUN/Sony) - bei allen Monitoren dasselbe Problem; verbaue ich andere GK, ist dieses "Zucken" bzw. "Zeilenspringen" nicht vorhanden.
    Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt....ich versuche es nochmals. :-)
    Einzelne Zeilen "springen"...nicht das gesamte Bild des Monitors; die Grafikkarte wird auch nicht warm.
    Auch wenn ich die Frequenz auf 85 oder 75Hz einstelle, erscheint dieses "Zucken" bzw. "Zeilenspringen" sporadisch.
     
  6. maksirindolf

    maksirindolf Kbyte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2004
    Beiträge:
    171
    Was meinst Du eigentlich genau mit Zucken? Dass der Bildschirm flimmert? Wenn Du damit nicht flimmern gemeint hast, dann hilft die Einstellung bei dxdiag, die bewirkt, dass das Bild nicht standardgemäß bei D3D-Anwendungen (Spiele) mit 60 Hz angezeigt wird, sondern mit 75 Hz nicht. Wenn es bei Word genau so ist, dann müsstest Du mit der rechten Maustaste auf den Desktop klicken ->Eigenschaften-> Einstellungen. Wenn dort steht, dass Du eine Radeon 9600 hast, dann hast Du bereits die Voraussetzungen die Hertzzahl zu ändern. Dann klickst Du auf Erweiterte Einstellungen -> Monitor -> stellst auf 75 oder 85 hz je nach dem wieviel Du einstellen kannst. Dann Übernehmen und OK.
     
  7. iqiq

    iqiq Kbyte

    Registriert seit:
    22. Februar 2004
    Beiträge:
    433
    Huhu Maksirindolf,
    "Zucken" ist vielleicht das falsche Verb....eher ein "Springen einzelner Zeilen" des Monitorbildes...es sieht aus, als flitze ein Blitz über das Bild.
    Der Monitor flimmert nicht...er läuft auf 85Hz.
     
  8. der Absolute

    der Absolute Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    742
    Ich will Dich jetzt nicht nerven, da ich die beiden letzten Threads schon kenne, aber was passiert, wenn Du eine der Standard Auflösungen verwendest? 1240er? 1600er? Vielleicht liegts an der Auflösung... Wie gesagt, ich will Dich nicht damit nerven, ist nur ne idee...
     
  9. iqiq

    iqiq Kbyte

    Registriert seit:
    22. Februar 2004
    Beiträge:
    433
    Daaanke Euch für Eure Lösungsvorschläge...aber habe nun eine Lösung! :-)
    Ich postete auch in einem anderem Computer-Forum und erhielt dort die Lösung! :-)
    Es ist "eigentlich" ganz einfach......ich muß lediglich "vertikale Synchronisation" aktivieren - dann springen die Zeilen nicht mehr.
    Somit geht aber dann die Framerate in die Knie....warum eigentlich?
     
  10. der Absolute

    der Absolute Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    742
    Weil die Framerate mit der Bildwiederholfrequenz des Monitors zu synchronisieren versucht werden muss...
     
  11. iqiq

    iqiq Kbyte

    Registriert seit:
    22. Februar 2004
    Beiträge:
    433
    So ein Mist - ich dachte, die Lösung zu haben...aber das "Zucken" und "Zeilenspringen" ist noch immer vorhanden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen