1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Zugriff Adressbuch nach Festplattencrash

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Xaphox, 19. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Xaphox

    Xaphox Byte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    91
    Nachdem meine 20 GB-Festplatte den Geist aufgab (Fehler in den Dateizuordnungstabellen, Spur 0 defekt), habe ich sie durch eine 40 GB ersetzt. Die meisten Daten habe ich durch den Anschluss der alten, defekten Festplatte anstelle des CD-ROM-Laufwerks auf die neue überspielen können, allerdings nicht das für mich sehr wichtige Adressbuch von Outlook Express, sowie die Standardordner "Posteingang", Postausgang" und "Gelöschte Objekte", in denen sich z. T. ebenfalls noch wichtige E-Mails befanden. Wie kann ich das bewerkstelligen?
    Auf meiner alten Festplatte habe ich sowohl Express als auch Outlook benutzt (bis ich bei Outlook die Probleme beim POP-Abruf satt hatte). Die Ordner von Outlook kann ich auf der alten Festplatte nicht finden. Wo befinden sich diese?
    Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!!!
     
  2. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo Klaus,

    Was Outlook anbelangt: die Mails sind in einer .pst-Datei. Bei mir z.B. in C:\Documents and Settings\[meinUsername].

    Bei Outlook Express sind es .dbx-Dateien in einem Ordner namens "Outlook Express" (bei mir auch in Documents and Settings, allerdings ziemlich tief in der Ordnerstruktur.

    Angaben mit 99 % Gewähr - ausprobieren und kontrollieren!:)

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen