Zugriff auf Benutzerkonto verweigert...

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von IT-B@SICS, 9. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. IT-B@SICS

    IT-B@SICS Byte

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    11
    Win XP Pro lies sich am Sonntag nicht mehr booten. Grund war fehlerhafte Registry und system.ini. Habe dann erstmal die Registry repariert. WinXP pro-CD war im Laufwerk. Plötzlich fing XP an, sich selbst zu installieren. Obwohl ich die Partition nicht formatiert habe, da sich noch wichtige Daten darauf befanden wie etwa alle (auch die wichtigen) Mails aus Outlook. Aber beim Drüberinstallieren werden ja bekannterweise keine Daten gelöscht, also lies ich es zu.



    Das Ergebnis ist nun, dass zwar mein XP Pro bootet, ich mich aber nicht mehr mit meinem Alten Benutzernamen anmelden kann. XP Pro verlangte von mir, dass ich einen neuen Benutzernamen anlegen sollte, was ich auch getan habe (Benutzer: Test). Das komische ist aber, dass sich meine Freundin mit ihrem alten Account anmelden kann, ich jedoch nicht mit meinem alten.



    Unter "Dokumente und Einstellungen" auf der Bootpartition sehe ich alle Accounts, auch meine alten, meinen neuen, den Administrator und ein paar andere. Habe auch über den Explorer Zugriff auf alle, bis auf meinen alten. Da erscheint die Meldung "Zugriff wird verweigert". Woran kann das liegen? Werden die Benutzerdaten auch in die Registry geschrieben? Denn die alte, fehlerhafte Registry wurde ja ersetzt. Oder wo finde ich alle Benutzerinformationen? Kann ich eventuell mit der Verwaltung weiterkommen, die XP pro mit an Bord hat?



    Ich möchte nur meine wichtigen Daten aus meinem "alten" Account auslesen können und in meinen neuen Account sichern. Dann wird eventuell die Partition neu formatiert und ein jungfräuliches XP pro installiert...
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Du kannst als Administrator die Benutzerrechte des alten Kontos übernehmen und hast dann den vollen Zugriff darauf.Wie das geht, wird in vielen Forumsbeiträgen ausführlicher erläutert. Also einfach die Suche hierfür nutzen.
     
  3. IT-B@SICS

    IT-B@SICS Byte

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    11
    Oki, werds mal versuchen...

    danke erstmal...
     
  4. IT-B@SICS

    IT-B@SICS Byte

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    11
    Nochmal genauer bitte, was du meinst? Die Anmeldung als Administrator im abgesicherten Modus oder über die Freigabenebene? Wenn Du noch nen Link zu nem derartigen oder ähnlichen Thread hättest oder gleich die Antwort darauf, wärs auch nicht schlecht... ;)

    Hab bis jetzt gesucht, nicht nur hier in den Foren, hab aber verschiedene Antworten gefunden... Nur weiß ich immer nicht so recht, ob sich die anderen Fragen und Antworten auf mein Problem beziehen.

    Hab hier mal nach "Benutzerkonto" gesucht...
     
  5. IT-B@SICS

    IT-B@SICS Byte

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    11
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen