1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Zugriff auf externe Festplatte ist nicht möglich

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von eprom, 24. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. eprom

    eprom Byte

    Registriert seit:
    5. Juni 2001
    Beiträge:
    41
    Hallo zusammen,

    ich hab hier schon mal gepostet, weil ich für eine externe USB-Festplatte Treiber gesucht habe. Mittlerweile scheint es mir auch gelungen zu sein, diese Festplatte erscheint im Explorer als "Wechseldatenträger".
    Wenn ich allerdings darauf klicke erscheint die Meldung "Der Datenträger im Laufwerk ... ist nicht formatiert. Soll er jetzt formatiert werden?"
    Diese Festplatte ist aber ganz sicher formatiert, es befinden sich ja Daten drauf.
    Kann es sein, wenn diese Festplatte unter Windows 2000 oder XP formatiert wurde, ich unter Windows 98 nicht darauf zugreifen kann, weil das Dateisystem nicht unterstützt wird?
    Wenn dem so ist, gibt es irgendeine Möglichkeit, doch an die Daten zu kommen?

    Schon mal Danke für eure Hilfe
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Genau das wird es sein. Ist das Dateisystem NTFS? Dann kann Win98 das nicht lesen.


    Mir ist kein Weg bekannt einen Datenträger von NTFS zu FAT zu konvertieren (andersrum gehts).

    Am besten wäre wahrscheinlich die Platte an ein NT-System anzuschließen, die Daten auf einer andern Platte zu sichern, dann die USB-Platte in FAT32 zu formatieren und anschließend die Daten wieder drauf zu kopieren.
     
  3. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    es gibt ein Tool, womit man unter W98 auf NTFS - Daten zugreifen kann.

    ich habe dieses an der Arbeit, komme aber erst am mo oder Di daran.

    evtl mal googeln

    mfg
     
  4. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    hab es zu hause auf einer alten Datensicherung noch gefunden

    siehe anhang.

    mfg
     

    Anhänge:

  5. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Abgesehen von dem kann Partition Magic von NTFS zurückverwandeln in FAT32, habe ich zwar noch nie gemacht, aber geht.
    Gruß :)
    Henner
     
  6. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Vor der Konvertierung sollten die Daten allerdings gesichert werden. Es kann immer mal was schiefgehn.
     
  7. eprom

    eprom Byte

    Registriert seit:
    5. Juni 2001
    Beiträge:
    41
    wollte gerade ntfs_mit_dos.zip ausprobieren, bekomme aber unter WinZip die Fehlermeldung "Datei kann nicht geöffnet werden. Offenbar handelt es sich nicht um ein gültiges Archiv". WinRar bringt die Fehlermeldung "Zip-Archiv ist entweder mehrteilig oder zerstört".
     
  8. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
  9. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    hmm .. das muß am Forum liegen, die Orginal - Datei lässt sich entpacken.

    lad die datei dir hier runter:

    http://download.t-online.de/dl_detailseite3_db.phtml?progid=22188

    mfg
     
  10. eprom

    eprom Byte

    Registriert seit:
    5. Juni 2001
    Beiträge:
    41
    erst mal Danke für die schnelle Hilfe.

    Ich hab ntfs_mit_dos probiert, hat aber nicht funktioniert. Irgendwo hab ich gelesen, daß das Programm kein NTFS mit Clustern > 4 KB lesen kann. Vielleicht lags daran, keine Ahnung.

    Dann hab ich mir bei sysinternals.com ntfswin98 geholt. Nachdem ich noch die hierfür notwendigen NT/2000/XP-Dateien besorgt und den Rechner neu gestartet hatte kam ich über einen blue screen nicht mehr hinaus.

    Ich hab das Problem jetzt anders gelöst. Eigene Festplatte ausgebaut und in Rechner einen Freundes (der XP hat) eingebaut, externe Platte angeschlossen und schon konnte ich auf die Daten zugreifen. Problem gelöst :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen