1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Zugriff sperren

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von ibot, 26. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ibot

    ibot Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2003
    Beiträge:
    103
    Hallo!

    Wie kann ich denn meine Notebook-Festplatte am einfachsten vor Fremden Zugriffen schützen, für den Fall dass das Notebook mal abhanden kommt oder so?

    Es gibt im BIOS wohl ein Festplattenpasswort (Fujitsu-Siemens) das man vergeben kann wenn man will. Was bedeutet das?

    Und was hat es mit Verschlüsselungs-Software wie z.B. Truecrypt auf sich? Wenn ich alles verschlüsselt auf der Festplatte speicher, dann wird ein Festplattenzugriff doch bestimmt sehr langsam?

    Und wie sicher ist der Ordner "Eigene Dateien" unter XP? Kann darauf jemand zugreifen wenn ein Passwort für das Admin- und für das entsprechende Benutzerkonto vergeben ist?

    Wäre für alle Hinweise dankbar, meine Daten sind mir doch irgendwie zu persönlich ;-)
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    Hier sind umfangreiche Informationen auf einen Blick.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen