zugriff von win 95 auf 2k

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von toph, 4. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. toph

    toph Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2001
    Beiträge:
    48
    hi,

    ich möchte von windows 95 auf freigegeben ordner von windows 2k (professionell) zugreifen! wenn ich jedoch die netzwerkumgebung anklicke und den entsprechenden computer anklicke kommt eine aufforderung zur eingabe des passworts für die freigabe IPC$! welches passwort ist das??? kann man das irgendwo einstellen oder völlig umgehen!

    thx im voraus

    toph
     
  2. stna1981

    stna1981 Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    200
    Also:

    Die Netzwerkumgebung ist unter 2K eine etwas heikle Sache und hat mir schon teilweise ganze LAN-Partys versaut ;-)
    Zum einen muss auf dem 2K-Rechner das Gastkonto aktiviert sein, das vereinfacht die Sache schon mal. Andernfalls muss explizit ein Benutzer eingerichtet sein, der best. Zugriffsrechte hat, mit diesen Benutzerdaten musst du dich dann einloggen (soweit ich weiß). Wenn nach einem Namen gefragt wird würde ich es einfach mit "Gast" und ohne Passwort mal probieren, das geht immer dann, wenn o. g. Gast-Konto erwähnt ist.
     
  3. MaX2K2

    MaX2K2 ROM

    Registriert seit:
    19. Januar 2002
    Beiträge:
    3
    irgednwo in der verwaltung von win2k gibt es einen punkt der freiagebn heisst. dort steht auch die dabei. einfach löschen.
     
  4. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Um von einem 9x-Rechner auf ein NT-, 2K- oder XP-System brauchst Du dieses Passwort!
    Einfachste Möglichkeit: Du legst auf dem 2k-Rechner z.B. folgendes Benutzerkonto an:
    Benutzername: remote
    Passwort: <ENTER>

    Dann installierst Du im Win95 den "Client für Microsoft-Netzwerke" (irgendwo unter Netzwerkeigenschaften/Protokolle - keine Ahnung wie das genau heißt) und meldest Dich beim starten mit genau dem Benutzernamen (remote) und dem selben Passwort (<ENTER>) an. Jetzt sollten alle freigegebenen Ressourcen zugänglich sein.

    mfg KazHar
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen