Zugriffsberchtigung

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von cratchy, 2. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cratchy

    cratchy ROM

    Registriert seit:
    7. November 2001
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    ich suche eine software (freeware) mit der ich komplette ordner (nicht einzelne dateien) vor unberechtigten zugriffen schützen kann.

    danke
     
  2. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    951
    Ich benutze Scramdisk mit ME/98 , damit erstellt man Container,
    die beim öffnen einen Laufwerksbuchstaben bekommen.
    Die Grösse der Container kann man selbst bestimmen und dann
    Dateien oder Ordner drin verschieben. Allerdings rate ich, diese Container auch zu kopieren, resp die Dateien in einem weiteren
    Container zu verstecken, denn ich hatte schon mal das Problem
    eines defekten Containers (das sind ja dann Dateien mit einer Grösse vom mehreren GB zum Teil ), und dann sind alle Dateien
    futsch, da ja kein Programm diese wieder herstellen kann
    http://www.pcwelt.de/tests/software-tests/datensicherheit/2343/
     
  3. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Ich sehe das ähnlich wie mudie: mach doch mal was "Richtiges" und leg Dir ein richtiges BS zu, etwa Win2K oder XP (aber da auch besser "Pro").
    Die Art Probleme hast Du dann nicht mehr....
    Gruß
    Henner
     
  4. mudie

    mudie Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    667
    Wenn du nicht gerade Windows NT/2000/XP hast sehe ich diesbezüglich schwarz.

    Allerdings brauchst du bei Verwendung o.g. Systeme keine zusätzliche Software. :-)
     
  5. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hallo,

    da du keine Angabe zum Betriebssystem machst: Unter Windows ME kannst du die Funktion *komprimierte Ordner* installieren!
    So behandelte Ordner sind eigentlich Zip-Dateien.
    Im Explorer kannst du diese allerdings handhaben wie herkömmliche Ordner!
    Wo da der Gag ist?
    Rechtsklick auf einen *komprimierten* Ordner und verschlüsseln ;)

    Gruß, dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen