Zugriffskontrolle mittels Passwort (Ordner schützen)

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Koregan, 20. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Koregan

    Koregan ROM

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen.

    Ja, ich weiß, wieder mal ein neues Thema über das so oft debattierte Thema Passwortschutz/Verschlüsselung.
    Ich habe schon hier im Forum, so wie über Google gesucht, aber bisher nicht wirklich das richtige gefunden.

    Ich wohne hier auf einem Haus mit ca. 10 Studenten und würde gerne einige Dateien bei mir auf meinem Rechner ablegen, die nicht einfach für jeden im Hausnetz zugänglich sein sollen.
    Dennoch würde ich gerne auch von den Rechnern der anderen Mitbewohner darauf "kontrolliert" zugreifen können, ohne dass sie generellen Zugriff (d.h. ohne mich) bekommen. (Benutzerfreigabe scheidet somit aus.)

    Die ganzen Programme, die ich bisher gefunden habe (File Access, und wie sie alle heißen) haben den Nachteil der Verschlüsselung. Wenn ich von einem anderen Rechner die Daten wieder entschlüsselt habe, dann liegt alles offen, bis ich die Daten nach der Bearbeitung wieder verschlüssele.
    Ein Packprogramm finde ich auch recht umständlich, da ich die entsprechenden Dateien erst auf dem anderen Rechener entpacken und nach dem bearbeiten wieder ins Archiv schieben muss.
    Außerdem, wenn ich das Passwort weitergegeben habe, müssen die Leute danach wieder verschlüsseln, geben evtl ein anderes PW ein, und ich komm auch nicht mehr dran...


    Deshalb suche ich ein Programm, mit dem man wirklich nur den Zugriff mittels Passworteingabe kontrollieren kann und danach möglichst normal diese nutzen kann.
    Natürlich sollten verschiedene Ordner auch mit verschiedenen Passwörtern gesichert sein, so dass nicht jemand mit dem einen Passwort alles einsehen kann.


    Ich hoffe es kann mir jemand einen guten Tip geben
    und dass ich euch nicht mit diesem weiteren Passwortschutz-Thema nerfe.


    Schönen Gruß

    Koregan
     
  2. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Welches Betriebssystem? WinXP? Home oder Prof? Oder sogar Linux irgendwas?
    Welches Dateisystem? NTFS oder noch FAT32? Oder falls Linux: ext3fs? ReiserFS?

    MfG Raberti
     
  3. Koregan

    Koregan ROM

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    2
    Hmm, ganz vergessen:

    Windows XP Professional.
    Auf den anderen Rechnern ist meist XP Home, teils XP Pro drauf.

    NTFS Partition ist vorhanden, FAT kann auch gerne erstellt werden.
     
  4. HHLonewolf

    HHLonewolf ROM

    Registriert seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    3
    Genau das würde mich auch interessieren, unter XP Home, da ich meien eigene Dateien schützen möchte, auch unter meinem eigenem Account!

    Würde mich freuen wenn einer eine Idee hat!
     
  5. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen