Zugriffskontrolle

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von NF, 21. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. NF

    NF Kbyte

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    220
    Hallo,

    Ich suche ein Programm, dass den Zugriff auf den PC kontrolliert. Konkret heisst das, dass der MBR verändert wird, und das Progamm bei jedem Start ein Passwort abfragt. Habe so etwas nur für XP gefunden, gibts denn keins für Win98????

    Grüsse NF
     
  2. pcschlottie

    pcschlottie Byte

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    15
    Könntest du doch ein Bios-Passwolt bestimmen, odel wie wal das...

    Ausserdem gibt es doch solche USB-Dongle, die den PC spellen.



    pcschlottie
     
  3. NF

    NF Kbyte

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    220
    Bios Passwort ist schon möglich, aber man kann es ganz einfach umgehen, indem man die Bios-Einstellungen löscht (dazu reicht einfach kurz Batterie abklemmen)
    Das mit dem Dongle hört sich teuer an...
     
  4. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Versuch es mal mit einem Bootmanager bei dem zum Starten des BS erst ein Passwort eingegeben werden muss .
     
  5. NF

    NF Kbyte

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    220
    Das mit dem Bootmanager scheint eine gute Idee.
    Ich habe ein einfacheres Programm, gefunden, was den Zweck erfüllt: Access Lock
    http://www.softheap.com/lock.html
    Hoffe mal , das es einigermassen sicher ist... Besser als Eingabeaufforderung allemal.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen