Zugriffsmeldung bei neuer Email Outlook 2002

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von oerny, 10. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. oerny

    oerny Byte

    Registriert seit:
    7. September 2003
    Beiträge:
    54
    Hi,
    ich habe folgendes Problem:
    Wenn ich versuche in Outlook eine neue Email zu schreiben, oder eine Email zu beantworten, kommt diese Outlook Meldung mit ein Programm versucht auf Outlook zuzugreifen.....
    kann ich diese Meldung irgendwie wegbekommen, ist erst seit heute!!! Und ich hab sicher nichts umgestellt, nur das Windows Update von XP von heute hab ich installiert.
    Kann mir jemand helfen??
    Danke
     
  2. Frau Olga

    Frau Olga Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    211
    Schmeiß doch einfach die Programmergänzung wieder runter und schau, was dann ist.

    Tschüs

    Olga
     
  3. ign

    ign Megabyte

    Registriert seit:
    18. November 2000
    Beiträge:
    1.042
    Richtig! Welche PlugIns sind denn installiert?
     
  4. oerny

    oerny Byte

    Registriert seit:
    7. September 2003
    Beiträge:
    54
    also:
    Welche Programmergänzungen, habe nichts installiert!!!!
    plugins sind auch nur die drin, die schon immer drin waren, und mit denen gings ja!!
    aber hire nochmal:
    Plugins:
    Norton Antispam
    Siemens Smart Sync
    Windows CE Unterstützung
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    laut Microsoft kannst du diese Meldung nicht deaktivieren sondern nur an der Software (wie z.B. deinem Siemens PlugIn) etwas ändern. Das Outlook-Adressbuch wird geschützt, wenn diese Meldung kommt versucht tatsächlich ein Programm auf deine Adress-Daten zuzugreifen. Dies kann auch ein Virus / Trojaner seien. Ich tippe aber auf das "Siemens Smart Sync" oder Norton.

    Microsoft zum Thema:

    Diese Meldung wird angezeigt, wenn ein Programm versucht, auf Ihr Adressbuch zuzugreifen. Sie können nicht verhindern, dass diese Warnung angezeigt wird. Erkundigen Sie sich jedoch beim Hersteller der Synchronisierungssoftware, ob bei aktuellen Updates für die Software die vertrauenswürdige Interaktion mit Outlook berücksichtigt wird.

    http://office.microsoft.com/de-de/assistance/HA011127891031.aspx

    Wolfgang77
     
  6. oerny

    oerny Byte

    Registriert seit:
    7. September 2003
    Beiträge:
    54
    und warum ist das dann erst jetzt und nicht als ich das installeirt hab?????

    achja hab schon mit spybot und dem antispyware von mircosoft gesucht und nichts gefunden, virus mit norton gesucht und auch nichts gefunden!!!

    des ist word!!! und soblad ich ja, nein klicke oder dsa fenster schließe, ganz egal, es funktioniert dann alles!!!!!

    und word ist ja standart editor!!!!


    EDIT!!!!

    Ich habe ein Office Update auf SP3 gemacht!!
    Und seit gerade stürzt auch Outlook öfters ab und startet neu!
     
  7. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Diese erweiterte Sicherheit wurde mit dem SP3 für dein Office eingeführt, aber das gibt es auch schon länger und ist keine neue Sache.

    Erstmal für dich ein Workaround:

    Outlook unter Extras-Optionen-E-Mail-Format, das Häckchen bei "E-Mail mit Microsoft Word bearbeiten" deaktivieren. Ich pers. halte es sowieso für etwas übertrieben Word als Mail-Editor zu verwenden. Das beseitigt zwar nicht die Ursache.. aber besser als nix.

    - Office 2003 SP1 verwenden, da funktioniert das ohne die Meldung.
    - Dein Office XP versuchen zu reparieren, vielleicht ist mit deinem Update auf SP3 etwas schief gelaufen oder dein Windows ist an sich zerrüttet. Zudem ist Norton-Software installiert und somit das System in einem "nicht definierten Zustand" :)

    Wolfgang77
     
  8. oerny

    oerny Byte

    Registriert seit:
    7. September 2003
    Beiträge:
    54
    also das es mit sp1 ging weiß ich auch!
    das mit reparieren hat nichts genutzt, schon getestet
    und norton, warum ist das system da nicht definiert, ich weiß ziemlich gneau was welche norton funktion wo macht, und es funktioniert recht gut!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen