1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Zugriffsproblem mit Laufwerke

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von nabo_c, 28. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nabo_c

    nabo_c Byte

    Registriert seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    25
    Mir ist gerade aufgefallen, dass ich meine Laufwerke nicht mehr lesen kann!

    D.h. wenn ich z.B. "D:" öffnen will, dann bekomm ich die Fehlermeldung:

    "Auf D:\ kan nicht zugegriffen werden.

    Unzufässige Funktion."

    Das Problem hab ich bei allen CD, DVD und auch bei den virtuellen CD-Laufwerken. (An den CDs liegts aber nicht!)

    Ich weiß auch nicht, was ich verändert haben soll, dass sowas passiert.

    Wer kann mir helfen?


    Ich hab Win2k drauf.
    Wenn ihr mehr wissen wollt, dann sagt mir was! Ich weiß nicht, was euch weiter helfen könnte!
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    @nabo_c

    Hallo,

    freut mich das es wieder funktioniert, möchte aber bemerken dass der Hinweis dass es an der Brennersoftware liegt schon am 29.01 von Nescaya kam und am 30.1. nochmal von mir..

    Grüße
    Wolfgang
     
  3. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    *grins*
    War grad am Schreiben, daß Du auf dem richtigen Weg bist, als Dein 2.Posting kam.
    Mit Nero hast Du den letzten fehlenden Baustein (ASPI-Treiber) neu überschrieben, damit verschwanden die E/A-Probs...
    Sollte sich das Ding in naher Zukunft nochmal auf diese oder eine ähnliche "nicht nachvollziehbare" Weise verschlucken, dann schau mal nach der Mainboardbatterie, ob die noch ihre 3V bringt.
    Grüße
    Gerd
     
  4. nabo_c

    nabo_c Byte

    Registriert seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    25
    @schipperke:

    danke, danke, danke, danke, danke, danke, danke, danke, danke, danke, danke ... ich weiß zwar net wieso und warum, aber nachdem ich jetzt nero neu installiert und neugestartet hab, geht wieder alles... ich hab jetzt zwar probleme mit dem drucker, weil ich die usb-treiber rausgeworfen hatte, aber das bekomm ich selbst hin... aufjeden fall dank ich dir!!
     
  5. nabo_c

    nabo_c Byte

    Registriert seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    25
    Die Radikaltour von schipperke hat nix gebracht.. aber es gibt vVränderungen:

    im Gerätemanager stehen: das CD- und das DVD-Laufwerk jetzt unter "Unbekannt" .. hää??

    kann aber immernoch keine CDs lesen.. Fehler:

    "Auf D:\ kann nicht zugegriffen werden.

    Die Anforderung konnte wegen eines E/A-Gerätefehlers nicht ausgeführt werden."


    ..??

    achso.. da is nochwas:
    als ich in der Registry die Schlüssel namens UpperFilters und LowerFilters im Ast
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Contro
    l\Class\{4D36E965-E325-11CE-BFC1-08002BE10318} löschen sollte (Vorschlag von Wolfgang77), da hab ich "UpperFilters und LowerFilters" überlesen und versucht ganz "{4D36E965-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}" zu löschen *michschäm* .. ganz konnt ich es nicht löschen, aber alles was ging, hab ich damals entfernt ... keine ahnung, ob ich damit alles noch schlimmer gemacht hab, aber ich wär euch dankbar, wenn ich mir helfen könntet.

    aber einwas gutes gibt.. ich kann wieder virtuelle CDs öffnen :) .. d.h. ich hab nur noch ein Problem mit den richtigen Laufwerken.

    Nachdem ich das Daemon-Tool installiert hab, is noch ein Laufwerk im Gerätemanager dazugekommen.. aber auch unter "Unbekannt" .. versteh ich net! Warum stehen die nicht unter "Laufwerke"... hat das was mit meiner Registrie-Lösch-Aktion zu tun? Wenn ja, wie mach ich das rückgängig?

    EDIT: Mir ist gerade nochwas aufgefallen:

    Wenn keine CD in D:\ ist, dannkommt diesmal kein Fehler, sondern die Aufforderung, einen Datenträger einzulegen.
     
  6. nabo_c

    nabo_c Byte

    Registriert seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    25
    @Wolfgang77: also wenn es ein virus ist, dann ist er nicht bekannt. ich leb recht sicher :)
    admin bin ich und an den rechten hab ich net rumgespielt.. da hab ich auch als erstes dran gedacht, aber kurzzeitig ging ja der usb-speicherstick und das hatte nix mit zugriffsrechten zu tun.. hmm..

    @schipperke: das werd ich wohl machen müssen.. hoffentlich klappts! ..na mal sehn, ich hau alles runter, was irgendwie was mit meinen laufwerken zu tun hat!
     
  7. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hi,
    denn versuch ich mal mein Glück...
    Also, lösch als Erstes mal die Dämon-Tools und Nero, is ja gleich wieder aufgespielt. Dann geh in den Gerätemanager und entferne dort alle CD-Laufwerke, den USB-Controller und die IDE-Kanäle.
    Nach nem Neustart wird Alles neu erkannt und wieder eingerichtet. Danach müßte der Zugriff wieder funktionieren. Anschließend Nero und die Dämon-Tools wieder drauf.
    Vielleicht hilft diese Radikalkur.
    Grüße
    Gerd
     
  8. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    habe im Moment keine weiteren Ideen.. irgendeine Veränderung musst du am System vorgenommen haben (oder ein Virus hat das für dich erledigt).

    Hast du vielleicht an den Systemrichtlinien etwas verändert (Zugriffsrechte..), bist du als Administrator angemeldet ??.

    Grüße
    Wolfgang
     
  9. nabo_c

    nabo_c Byte

    Registriert seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    25
    ich hab nero 5, aber das hab ich seit anfang an drauf und auch nix neues installiert oder upgedatet daran, dass es jetzt aufeinmal net mehr geht!

    meine virtuellen laufwerke erzeug ich mit dem DAEMON-tool.. und auch da hab ich in letzter zeit nix dran geändert!

    @ Wolfgang77:

    deine idee hat leider nix gebracht! :(
     
  10. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    meistens liegt es an einer Brennersoftware, es blockieren von der Brennsoftware nicht ordnungsgemäß deinstallierte Filtertreiber die Laufwerkserkennung von Windows.

    Um diese Blockade aufzuheben, lösche in der Registry die Schlüssel namens UpperFilters und LowerFilters im Ast
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Class\{4D36E965-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}

    Du findest auch hier noch Informationen:
    http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;270008

    Grüße
    Wolfgang
     
  11. Neskaya

    Neskaya Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2002
    Beiträge:
    294
    Welche Brenner-Software und für Virtuelle Laufwerke verwendest Du?:idee::idee:

    Und nur nichts überstürzen! Das macht meist mehr kaputt wie gut. :tröst:

    MFG

    Neskaya
     
  12. nabo_c

    nabo_c Byte

    Registriert seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    25
    ..das mit den ASPI-Treibern hat net funktioniert.. und wie mir gerade auffällt, hab ich das Problem nicht nur mit den physischen und virtuellen, sondern auch bei USB-SPeichermedien.

    Vielleicht hilft euch folgendes weiter:

    unter.. "Computerverwaltung->Datenspeicher->Wechselmedien->Ressourcen"
    ..sind alle meine Laufwerke aufgeführt. Im Unterpunkt "Medien" jedes Laufwerks, seh ich in der Spalte "Medienpool":
    "\Nicht erkannte Medien\.." ..CD-ROM oder ..Wechselmedien!

    Außerdem sind manche Laufwerke doppelt eingetragen. Viele haben auch einen roten Kreis mit einem weißen X in ihrem Symbol, jedoch zeigt es keinen Fehler dazu an!

    Kann mir jemand helfen? Was muss ich machen, dass ich meine Laufwerke wieder benutzen kann?

    EDIT:

    Ich habe gerade einen CD-RW probiert und der kann gelesen werden.. d.h. mein InCD ist angesprungen und ich kann auf D: zugreifen und daruf schreiben und lesen und alles mögliche halt! Aber normale CDs funktionieren immnocht nicht.. selbst der Speicherstick über USB :( .. was ist da los?

    EDIT2:

    Nachdem ich nun alle mit Fehler markierten Laufwerke aus "Computerverwaltung->Datenspeicher->Wechselmedien->Ressourcen" entfernt hab (+Neustart), ging wenigstens der USB-Speicherstick wieder. Aber ich hab keine Ahnung, wie ich nun die CD-Laufwerke wieder benutzen kann. Es werden keine CDs erkannt... aber auch keine Images :( .. Ich denke, der CD-RW hat auch nur funktioniert, weil in dem Fall das InCD die CD erkannt hat?!

    HILFEE!!

    EDIT3:

    ICh werd noch ********!! .. Bei dem USB-Speicherstick bekomm ich wieder die Fehlermeldung! .. *grr*
     
  13. Neskaya

    Neskaya Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2002
    Beiträge:
    294
    Hallo nabo_c

    Könnte es sein, das Du neue SW für den Brenner oder die virtuellen Laufwerke installiert hast?:rolleyes:

    Dann solltest Du diese wieder Deinstallieren und einen ASPI-Treiber, zum Beispiel von Adaptec installieren. :p

    Dann sollte es auch wieder mit Deinen CD-Laufwerken funktionieren. Der scheint nämlich irgendwie beschädigt zu sein oder es sind einfach zuviele verschiedene installiert.

    MFG

    Neskaya
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen