1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

zuheisse Festplatten!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von moon3d, 24. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. moon3d

    moon3d Byte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    16
    Servuz,

    habe 2 HDDs in nem Minitower ( 80x40Gb ) habe vier gehäuse lüfter eingebaut und trotzdem kommt es immerwieder vor das mein pc wegen zu heisser festplatte abstürzt ich muss die ganze zeit meinen (haus) ventilator laufen lassen damit er nicht abstürzt.
    sagt mir was man da tun kann ! :)

    schonma thx für die antworten
     
  2. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Mehr Abstand zwischen den Platten, aktive Festplattenkühler, ......
     
  3. moon3d

    moon3d Byte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    16
    Mein tower lässt es leider nicht zu festplatten kühler einzubauen ! sind zu breit fürs fach ! abstand ist genug da
     
  4. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    > zu breit fürs fach

    :confused: die sind doch auch 3,5" ! :rolleyes:
     
  5. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Dann bau eine Platte in einen Freien 5 1/4" Schacht mit einem Adapterrahmen ein....
     
  6. moon3d

    moon3d Byte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    16
    dann is aber kein platz für meine laufwerke, ;) und die festplatten kühler sind aussen etwas breiter für befestigung soweit ich weiss
     
  7. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    Nö, sind sie nicht - meine zumindest ! :p
     
  8. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    @ moon3d

    Warum bist du dir denn so sicher, dass des Übels Wurzel an den Festplatten liegt...?
    Poste mal bitte einfach interessehalber die Temperaturen des Systems....
     
  9. moon3d

    moon3d Byte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    16
    keine angst es liegt an den festplatten ;) hab sens0r an den hdds und der ist nur obendrauff und liegt bei weit 35° wenn er bei ca 37 angekommen ist stürzt er ab ... mit dem ventilator is die festplatte auf 24° und alles is perfekt !
     
  10. MCSE-MCT

    MCSE-MCT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    876
    Gesunde Festplatten können bis ca. 50° ab... Vielleicht löst Du durch die Sensorfummelei irgendwie einen Kurzschluss aus? Selbst Gehäuse-Innentemps. von 35° sind IMHO nahezu arktisch...

    Falls Du unbedingt etwas mit den Propellern machen willst, kontrolliere den Strömungsweg (links unten rein -> oben rechts raus).
     
  11. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
  12. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Tja moon3d... Doch nicht so sicher...;)
    Meine Platten (ohne Sensor) sind etwas wärmer als meine Hand, sprich über 36/37 °C....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen