Zurück Blättern Mozi vs.Opera

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von JDX, 16. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JDX

    JDX Byte

    Registriert seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    40
    Hi,
    ich glaube ich finde nicht die richtige Einstellung beim Mozilla oder warum ist der Opera soviel schneller beim zurückblättern. Fällt mir besonders in Foren auf.

    Beim Mozilla kommt es mir so vor, als müsse er die Seite jedesmal wieder komplett neu laden, währen beim Opera die Seite noch im Cash liegt.

    Die Cash Einstellung habe ich im Mozzi auf
    50MB. Weiß jemand woran das liegt. Der Geschwindigkeitsunterschied (bei mir) ist enorm.

    Cu
    JDX
     
  2. JDX

    JDX Byte

    Registriert seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    40
    @Steele

    Danke für die Erklärung.

    Cu
    JDX
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Es geht ja auch nicht um die Cachegröße, sondern darum, unter exakt welchen Bedingungen der Cache überhaupt benutzt wird.
    Bei Mozilla hast du folgende Auswahl:

    Vergleich zwischen Cache- und Netzwerk-Dokument erfolgt:

    Jedesmal
    Einmal pro Sitzung
    Wenn die Seite veraltet ist
    Nie

    Bei Opera ist der Ansatz ein anderer und es wird nach Dokumenten, Bildern und anderen Inhalten unterschieden, die dann

    IMMER
    alle *** Minuten/Stunden usw.
    und/oder
    Immer bei Weiterleitungen

    geprüft werden.

    Da hat halt Opera vom reinen Tempo die Nase vorn. Fragt sich nur, ob das immer besser ist, besonders bei Defaulteinstellungen, wenn dann die Seiteninhalte sich schnell mal ändern können.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen