Zusammenfügen von MPEG's, AVI's und WMV's

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Marduk1406, 26. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Marduk1406

    Marduk1406 Byte

    Registriert seit:
    15. Juni 2003
    Beiträge:
    76
    Hi,

    bin auf der Suche nach einem Tool mit dem ich einzelne MPEG, AVI oder WMV Schnipsel zu einer Datei zusammenfügen kann. Wenn möglich sollte das Ergebnis dann in der Dateigröße nicht allzuviel größer als die Summe der Einzelteile sein!

    Wer weiß da eine Möglichkeit?

    Grüße,

    Dennis
     
  2. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Mpeg's kannst du mit TMPGENC zusammenfügen. WMAs mit dem Windows Moviemaker
     
  3. Pinky69

    Pinky69 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    168
    Hi , aber was meinst Du mit TMPGENC ? Ist das ein Tool, denn ich konnte es nicht finden. Könntest Du es mailen wenn Du es hast?

    Gruß

    Pinky
     
  4. Pinky69

    Pinky69 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    168
    Danke, ich habe es in einem anderen Theme gefunden. Also keine mühe mehr machen. Danke
     
  5. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Hallo Pinky69,
    habe das gleiche Problem, bzw. möchte ich aus wmv (Diashow mit Movie-Maker erstellt) und avi-Dateien eine VCD erstellen. Dazu muss ich doch die Dateien im mpeg-Dateien umwandeln (womit?). Aus diesen mpeg-Dateien kann ich dann meine VCD erstellen. Welche (Freeware-) Programme sind hierzu erforderlich bzw. wie hast Du's gemacht?
     
  6. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Ja, habe TMPGEnc (Version 2.521.58.169 - Core Vers. 1.98.152) - komme aber nicht richtig klar damit. Eine *.wmv-Datei hat grad eben funktioniert, auf mpg umzuwandeln.
    Jedoch konnte ich meine avi-Datei nicht dazu bewegen, mpg zu werden. :heul:
    Kommt die Fehlermeldung: File "..." can not open, or unsupported. :mad:
    Liegst nun an mir, an der Version oder wo sonst? :confused:
    Und gibts TMPGEnc auch auf deutsch? :D
     
  7. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Hallo,
    Hi,
    wegen der Fehlermeldung: schau mal, ob deine Prioritäten bei den "VFAPI Plug-ins" richtig gesetzt sind.
    Es gibt eine deutsche Version, die ist aber eine "schlechte Übersetzung", bei der auch noch ein paar Fehler "eingebaut" wurden. Sie ist nicht offiziell!!

    bonk
     
  8. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Also mit TMPGEnc gehts bei mir leider nicht (zumindes nicht die *.avi). Habe mal an den Proritäten ein bisschen rumgeschraubt, brachte aber keinen Erfolg.
    Habe dann mit Nero 6.3 eine "gemischte" (*.avi + *.jpg) SVCD gebrannt, das hat beide Datei-Arten erkannt und auch genommen. So kann's zumindest nicht an der *.avi-Datei liegen.
    Leider passt hier die Bildschirmauflösung nicht, denn das Bild hat oben wie unden 'nen schwarzen Balken und ist zusammengedrückt.
    Wo kann man hier im Nero die Bildschirmauflösung (für TV, 4:3) einstellen?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen