1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Zusammengestelltes System klappt nicht

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von googy, 3. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. googy

    googy Byte

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    90
    hi,

    ich hab vor zwei tagen mir ein system in einzelteilen bestellt und heute ist es angekommen:
    XP2000+
    Samsung DDR 512MB 333MHz CL2,5
    WD800JB 80GB
    GIGABYTE GA-7VRXP
    AOpen GF4Ti4200-DVC128 Aeolus
    USB Maus+Tastatur
    TITAN Kühler TTC-D5TB(TC)
    Chiftech 340Watt Netzteil
    den netzteil-Lüfter habe ich an der system FAN stecker angeschlossen
    das ganze in einem CS-Tower (midi)

    also ich habe alles nach vorschrift angeschossen keine jumper am motherboard verändert, eigentlich ist alles wie es sein soll aber der PC springt nicht an
    nur beim erstmaligen drück auf den einschaltknopf fängt eine kleine oragene leuchte, die sich neben der unteren Ecke des stromanschlusses für das motherboard, zu leuchten bis man den stecker zieht. und beim einschalten des netzteils gibt er ein fast unhörbares knacken(nur 1 mal) ab dann ist wieder nix zu hören

    was könnte da faul sein
    bitte helft mir

    thx
    googy
     
  2. googy

    googy Byte

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    90
    hi

    alles geklappt netzteil hat ausgereicht der pc ist hochgefahren(bis DOS weil platte war leer) alles ohne probleme PC is OK und dat neue Netzteil wird morgen zurückgesendet
    Danke für eure Hilfe

    thx
    googy
     
  3. Daemel

    Daemel Byte

    Registriert seit:
    11. Mai 2002
    Beiträge:
    16
    Klar, ab dafür. Von zu wenig Strom geht nix kaputt....außerdem kannst Du ja den ganzen Rest, also Grafikkarte, HD etc. ausgebaut lassen, dann sollte es doch biz zum Piepsen reichen, welches Dir sagt das Dein System ein paar Komponenten vermisst....
     
  4. googy

    googy Byte

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    90
    und wenn ich das trotzdem tuh damit ich mir sicher bin ob nur das netzteil kaput ist frecken da irgendwelche teile ab und ich will den rechner nicht einschalten sondern nur sehen ob der pc überhaut noch reagiert

    (wenn der pc stromm bekommt machen seine lüfter ein paar umdrehungen das würde mir schon reichen)

    thx
    googy
     
  5. googy

    googy Byte

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    90
    eigentlich schon ich hab schon probiert hat nix geholfen
    ich habe aber das netzteil an einem anderen System getesten und das netzteil is am arsch

    ich habe ein anderes netzteil
    115Watt
    22A-5V
    14A-3V
    wenn ich das anschliese an das oben genannte system(nur zum test) nehmen die netztei und system schaden oder nicht
     
  6. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Meine Vermutung wäre, dass sich mit dem 115W-NT nichts tut, da es zu wenig Power für deine CPU hat. Hatte mal ein 235W für ein Athlon900 - lief 1a, hab dann die CPU gewechselt XP1600+ - PC fuhr nicht hoch, es lief auch kein Lüfter etc.. Nach Einbau eines anderen Netzteils war das Problem behoben.
    Versuchen kannst du es ja.

    Mit freundlichen Grüßen Steffen
    (steffenxx Moderator PC-WELT Forum)
     
  7. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, für einen XP2000 ist das 115W-Netzteil zu schwach. Du brauchst ein Netzteil welches auf 3,3V 20A und auf 5V 30A liefern kann. Auf dem Chieftec hast du ja noch Garantie - umtauschen und den FAN-SENSOR nicht wieder ans Board stöpseln.

    Mit freundlichen Grüßen Steffen
    (steffenxx Moderator PC-WELT Forum)
     
  8. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, hast du mal einen Versuch ohne den System-Fan vom Netzteil am Board gemacht ? Power-Taster ist richtig angeschlossen ?

    Mit freundlichen Grüßen Steffen
    (steffenxx Moderator PC-WELT Forum)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen