1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Zusammenhang zwischen Temperatur und BIOS

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von micbur, 29. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. micbur

    micbur Kbyte

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    482
    Hallo,

    ich habe weniger ein Problem, ich bin eher erstaunt und würde gerne einige Kommentare dazu hören. Ich kann es mir einfach nicht erklären.

    Also, ich habe einen AMD 64 und ein MSI Board mit nForce-Chipsatz. Ich hatte vor einiger Zeit laut Temperaturanzeige ein echtes Problem mit der Kühlung, bis zu 70°C sollte meine CPU heiß gewesen sein.
    Dann habe ich ein BIOS-Update durchgeführt. Siehe da, ich habe schon 10°C gespart. Nun wurde meine CPU nicht mehr maximal 70°C heiß, sondern nur noch 60°C.
    Im BIOS habe ich die Möglichkeit unter dem Punkt 'System Helth' die Toleranzwerte für die Lüftersteuerung anzugeben. Ich hatte es bis dahin auf den Werkseinstellungen gelassen, sodass der CPU-Lüfter schon bei 40°C anfängt höher zu drehen. Nun habe ich den Wert auf 50°C hochgesetzt.

    Nun das Verblüffende: meine CPU wird nicht mehr wärmer als 56°C. Kann mir das einer erklären?
    Der Lüfter fängt also erst später an, schneller zu werden, und dabei wird die CPU nicht heißer? Da stimmt doch was nicht.
    Ich will mich ja nicht beschweren, ich finde das ja so toll, aber den Zahlen traue ich nun nicht mehr. Dafür ist mein Rechner jetzt schön leise.

    Ciao, micbur
     
  2. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3.212
    Vergiß die Sensoren auf "aktuellen" MSI-Boards :D

    Die zeigen auch auf den PC's bei uns in der Firma nur Blödsinn an
     
  3. schiessbude2

    schiessbude2 Byte

    Registriert seit:
    9. Mai 2005
    Beiträge:
    32
    naja, wenn du gesagt hast, die lüfter sollen bei 50° anfangen höher zu drehen (-->besser zu kühlen) ist das doch kein wunder, dass deine cpu nur noch 56° warm wird.

    und dass sie mal 70° warm war hat ihr bestimmt einm paar lebensjahre geraubt. das hängt sicher mit dem bios zusammen, dass damals noch keine kontrolle über die temps bot...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen