Zusammenstellung eines Gamer PC'S

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von ErsGuterJunge, 13. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ErsGuterJunge

    ErsGuterJunge Kbyte

    Registriert seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    163
    Hi ich hab vor mir in den nächsten wochen einen neuen rechner anzuschaffen. Meine Zusammensetzung sieht so aus:
    Prozessor: AMD Athlon 3800 (Venice Kern)
    Grafikkarte: Leadtek WinFast PX7800GT
    Motherboard: Asus A8N-SLI Deluxe
    Netzteil: Be Quiet! 520W
    Arbeitsspeicher:2* Kingston KVR400X64C3A/512 oder
    2*Kingston KHX3200UL/512
    Gehäuse: Chieftec CS-601 (gedämmt)
    Festplatte: 160GB Hitachi DLA380 (sata II)
    Soundkarte: Creative Sound Blaser Audigy 2 ZS

    Der Pc kostet ca. 1.210€.Was haltet ihr davon? Wenn ich später irgendwann einmal sli betreiben will reicht da ein 520W netzteil aus? ich denke nich....
    :D
     
  2. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    Netzteil reicht dafür auch...
    Amd Athlon gibts schonmal nich...
    Meinst wohl einen AMD Athlon 64 3800+...
    Arbeitsspeicher würde ich MDT nehmen oder willst du übertakten?
    Festplatte lieber eine Samsung oder Seagate.

    MFG
     
  3. ErsGuterJunge

    ErsGuterJunge Kbyte

    Registriert seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    163
  4. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
  5. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Danke ekke13, wegen der CPU...
    Netzteil ist völlig überdimensioniert! Ich würde noch ein bischen schreiben, aber ich bin schreibfaul :rolleyes:
     
  6. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    Gern geschehen :D
    Wenn er nochmal eine 7800GT nachrüsten will ( so dumm ich das finde) ist das Netzteil nichtmehr überdimensioniert... Oder täusche ich mich da?
     
  7. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Dann wärs OK, dat stimmt...
     
  8. ErsGuterJunge

    ErsGuterJunge Kbyte

    Registriert seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    163
    Das mein ich doch... mit einer 7800 läuft des locker aber wenn 2drin sind sieht des anders aus. Ich kenn jemand der hat zwei 6800 drin und ein 480W netzteil und bei dem hats nich funktioniert.
     
  9. ErsGuterJunge

    ErsGuterJunge Kbyte

    Registriert seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    163
    Die Samsung Festplatte ist nicht schlecht... Die zugriffzeit ist auch sehr gut, ich denk ich nehm dann die... Danke ekke
     
  10. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    ja ein 480W noname..

    also ich würde ne 250GB Western Digital einbauen, da diese nur 12€mehr kstet als ne 160 er und viel platz muss heute sein, ausserdem würde ich dann zu nem 3700+ tendieren, da der aufpreis zum 3800+ nicht gerechtfertit ist
    desweitern sehe ich kein CPU kühler, da würde ich den Zalman 9500LED empfelen, hammer optik und *** gut.

    und denk mal über 2048MB ram nbach ( bei dem Preis den du eh schon hast)
     
  11. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    Deine Hobby ist es echt alles wieder umzuwerfen.
    Zu den großen Festplatten kann ich wieder nur sagen, dass da ruckzuck rießige mengen Daten verschwinden können... Lieber zwei kleinere.
    Ob der Aufpreis gerechtfertigt ist muss jeder selber wissen. Ich könnte mir auch einen 3000+ kaufen und übertakten anch dem Motto "wieso zahlen wenns auch anders geht".

    Wo du recht hast ist der CPU-Kühler... der ist auf der Strecke geblieben.
    Das Argument mit dem Ram, halte ich für hinfällig. Das wären nochmal gute 100Euro und nur weil er was teures kauft, heißt das nicht das er Gedl wie Heu hat...
    Sorry wenn du dich jetz angegriffen fühlen solltest, aber musste mal meine Meinung sagen ;)
     
  12. ErsGuterJunge

    ErsGuterJunge Kbyte

    Registriert seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    163
    Also der prozessor würde ca. 274€ kosten. Ein 3700+ 254€ da lohnt des sich doch den 3800+ zu nehmen... Als CPU kühler dachte ich an einen Zalman CNPS 7700-CU. Den hab ich bei meinem jezigen pc drin und der kühlt sehr gut und ist leise. Ich brauch keine beleuchtung oder sonstiges da das gehäuse keine plexiglasscheibe besitzt. Das mit den 2048MB ram das kann ich nich machen sonst reicht mein buget nich aus...:bse:
    Nachrüsten kann ich ja immernoch...

    Passt schon ekke hast recht mein absolutes limit ist bei 1.300€
     
  13. ErsGuterJunge

    ErsGuterJunge Kbyte

    Registriert seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    163
  14. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    Evtl. den Zalman CNPS 7700-AlCU nehmen... der ist leichter, da teilweise aus Aluminium, bei fast gleicher Kühlleistung.

    EDIT: Solche gedämmten gehäuse bringen durchaus etwas. Man sollte aber aufpassen, da die Temperaturen ansteigen, wegen schlechterer Luftzirkulierung.
     
  15. ErsGuterJunge

    ErsGuterJunge Kbyte

    Registriert seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    163
    Danke ich schau dann mal welchen kühler ich dann nehme... Der Zalman CNPS 7700-AlCU ist schon mal ein heißer favorit....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen