1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Zusammenstellung gut genug?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Deadlef, 14. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Deadlef

    Deadlef ROM

    Registriert seit:
    14. September 2003
    Beiträge:
    1
    Hallo!

    Ich hab mir hier mal nen Rechner zusammengestellt und wollte mal eure Meinung dazu hören. Hier die Daten:

    AMD Athlon XP 2500+ Barton 333 FSB 91.50 EUR
    Cooler CPU Thermaltake Volcano 11+ Xaser 23.56 EUR
    MSI MS-6570 K7N2 Delta-L Athlon/Duron nForce2 Ultra 400 UDMA/133 Sound USB2.0 LAN ATX 90,99Euro
    80.0GB IDE Maxtor 6Y080L0 7200rpm Liquid 69.31 EUR
    2*256MB DIMM DDR PC333 CL2.5 Infineon/Infineon Original 2* 52,99 =106 Euro
    MSI MS-8912 FX5600-VTDR128 GeForce FX 5600 128MB DDR ViVo DVI AGP 8x Retail 169,99 Euro
    Miditower 007s 350W 42.20 Euro
    CD Writer IDE LiteOn 52*32*52* 45.79 EUR

    Preis: 640 Euro

    Das Teil soll für Spiele da sein. Der Preis sollte nicht wesentlich überschritten werden. Ich brauche nur die aufgelisteten Teile und wollte euren Rat wissen, ob das so in Ordnung ist.

    Danke schoma
     
  2. Kothie

    Kothie Byte

    Registriert seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    30
    Des is schon klar, aber wenn ich schon ein 200er Board habe, lasse ich auch 200 FSB laufen und der Barton macht 200 locker mit.

    Servus
     
  3. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Ossilotta hat recht. Der Performance-Gewinn mit FSB 200 RAM bei Spielen ist selbst dann der Rede nicht wert, wenn die CPU ebenfalls mit FSB 200 läuft (was allerdings mit dem XP 2500+ Barton problemlos machbar ist).

    megatrend und Gamer3000 haben auch recht. Sämtliche Geforce-Karten fallen bei DirectX 9 in Leistung weit hinter selbst die schwächeren Radeon-Karten zurück. Ich würde megatrends Vorschlag favorisieren, da sich diese Karten enorm übertakten lassen, aber eine Radeon 9600 (wenn's der Geldbeutel erlaubt, "pro") wäre auch nicht schlecht.
     
  4. reinie

    reinie Kbyte

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    197
    Habe das Board und kann sagen, dass es TOP ist. Es hat leider nur, wie es scheint einen Schönheitsfehler. Es gibt keine Resource für den Gameport der Soundkarte frei.
    Ich suche nach einer Lösung, kannst dich hier ja bei Zeiten mal umschauen.
     
  5. Kothie

    Kothie Byte

    Registriert seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    30
    Besseren Speicher nehmen ( PC400), würd des System aufjedenfall mit 200 FSB laufen lassen.

    Servus
     
  6. kesseltom

    kesseltom Kbyte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    358
    die 9500 pro gibts auch noch!ist den oben genannten karten überlegen!muß jedoch zugeben,daß es schwieriger wird sie zu bekommen!ich hab meine für 190 ois bekommen!
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Hi.

    Ich würde eine Sapphire Radeon 9600 Pro für ca. 180? nehmen, die ist schneller als die 5600.

    MfG
    Gamer3000
     
  8. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hallo,

    pc 400 speicher bringt in diesem falle nichts. dieser würde bei einem fsb von 200 asynchron zur cpu taktung laufen (166).

    die performance wär dahin und der dual channel modus ebenso.

    wäre was anderes bei einem athlon mit 200/400er fsb, dannn würde der pc 400 speicher ebenfalls synchron mit der cpu laufen.

    mfg ossilotta
     
  9. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Das sieht eigentlich ziemlich gut aus!:D

    Grafikkarte: da würde ich lieber was mit Radeon 95x/97x nehmen. Mein Favorit zur Zeit ist die Radeon 9500 Gold Enhanced von http://www.radeon-shop.de , welche man auf 9700er-Niveau übertakten kann (Garantie bleibt erhalten, auch der Uebertaktungserfolg wird garantiert). Kostet ca. 200 ? und ist absolut ein Schnäppchen (nicht nur meine Meinung!). Zum Uebertakten benötigst Du lediglich eine Software wie den Rivatuner (Freeware). Und damit bist Du deutlich schneller als eine FX 5600!
    Leider gibt's zur Zeit von nVidia nicht viel Vernünftiges in Sachen Preis/Leistung. Das beste sind noch die vereinzelt erhältlichen GF4-TI-Serien, welche man für 100 - 150 ? gelegentlich noch erhält (z.B. von Abit oder Albatron).

    Dann solltest Du noch zwei Gehäuselüfter einplanen (1 x vorne unten, frische Luft ansaugend, sowie 1 x hinten oben, verbrauchte Luft herauspustend).

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen