1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Zusammenstellung in ordnung?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Snooker78, 24. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Snooker78

    Snooker78 Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    12
    hallo an alle!

    hab hier mal vor etwa einem jahr einen thread losgelassen bezüglich einer pc-zusammenstellung. damals konnte ich mich aber dann doch nicht dazu durchringen die teile zu kaufen. da aber mittlerweile wieder ein jahr ins land gezogen ist, bleibt mir diesmal nichts anderes übrig, da ich mich schon als zocker bezeichnen würde, und mein jetziges system einfach nicht mehr mitmacht, besonders in bezug auf so kracher wie hl2 und doom3.

    deswegen habe ich mich in den letzten wochen intensiv informiert (u.a. auch hier) und tendiere nun zu folgenden komponenten:

    Netzteil Coba 400W
    Arctic silver III
    Ekl 1041 blade (forumskühler:D )
    2x 512mb ddrram pc 333 infineon
    msi 6570 k7n2 delta-l
    geh.-lüfter papst 8412 n/2gl
    creative audigy 2 (eventuell die neue audigy 2 ZS???)
    athlon 2600 t-bred
    grafikkarte wird die von megatrend angepriesene radeon 9500, die sich hochtakten lässt auf 9700-niveau aus dem radeon-shop - die hat mich auch überzeugt.

    ich glaube, dass ich mit diesen komponenten recht gut bedient bin (teuer genug wirds ja:aua: :aua: )

    das einzige wo ich mir nicht sicher bin:

    soll?s ein big-tower oder ein midi-tower sein von chieftec???
    ich selbst tendiere zum midi-tower. habe im moment einen big-tower, aber ich habe dessen "existenz-berechtigung" eigentlich nie wirklich begriffen.

    das ganze würde ich übrigens bei e-bug kaufen! in ordnung???

    für antworten wäre ich euch dankbar
    gruß
    jens
     
  2. Snooker78

    Snooker78 Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    12
    jo, hab die teile jetzt richtig drin und laut pc-alert 4 ne cpu-temp von etwa 33-35°, und ne system-temp von etwa 35-40°. klingt doch eigentlich ganz gut oder?
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    In aller Regel sind auf den Lüftern 2 Pfeile drauf, einer für die Drehrichtung und einer für die Blasrichtung.

    Vorne unten ins Gehäuse saugend und hinten oben aus dem Gehäuse blasend montieren.
     
  4. Snooker78

    Snooker78 Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    12
    Hallo nochmal!

    das teil funzt jetzt erst mal soweit. es gibt zwar noch feinheiten abzustimmen, aber das bekomm ich noch hin.

    beim einbauen ist mir aber noch eine frage eingefallen:

    muß ich beim einbauen der gehäuselüfter darauf achten wie rum ich sie einbaue? :confused:
    oder muß ich den vorne unten anders rum drehen, damit er die luft ansaugt???

    thx

    gruß,
    jens
     
  5. Snooker78

    Snooker78 Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    12
    alles klar, werds dann machen wie von vornherein geplant!

    jetzt gehts zwar erst mal aufs oktoberfest, aber am montag sollte ich fertig werden. werd mich dann nochmal melden, ob alles geklappt hat.

    gruß,
    jens
     
  6. Snooker78

    Snooker78 Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    12
    Sodele,

    hab den ganzen kram jetzt bei mir rumfliegen.

    da wäre noch eine frage:

    beim prozessor war ein grünes heftchen dabei ("read this first"!!!). hab ich natürlich gemacht;) .
    da steht u.a.:

    ...für alle AMD-Prozessoren sind wärmeleitpads erforderlich....Verwenden sie NIEMALS wärmeleitpaste...

    :confused: jetzt hab ich ja die arctic silver III, und bisher habe ich auch noch nicht gelesen, dass es da probs gibt. wie sieht das denn insbesondere mit der garantie aus???

    gruß
    jens
     
  7. Snooker78

    Snooker78 Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    12
    @ megatrend!

    die idee ging mir auch schon paar mal durch den kopf. hab das gerade mal durchgespielt:

    bekomme bei mindfactory bis auf ekl 1041 und papst-gehäuselüfter alles. den rest (s.o.) würde ich bei fun-computer holen (der ekl und die papst-lüfter sind sogar sehr billig).

    das ganze kostet mich 20? mehr als der komplette kauf bei e-bug. guter kundenservice sollte das einem wert sein.

    also wäre das wohl die beste lösung???!!!

    gruß

    jens
     
  8. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Na wenn schon, dann als Briefbeschwerer ... ;)
     
  9. Snooker78

    Snooker78 Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    12
    das hab ich auch mitbekommen. ich habs mal zunächst mit funcomputer verglichen, und da ist e-bug immerhin knapp 60? billiger. das ist wie ich finde ne menge.
    die einzige frage die bleibt:

    ist e-bug bekannt dafür, dass man oft was zurückschicken muss???
    davon hab ich eigentlich nicht soviel gelesen.

    hmm....
     
  10. Ide-Fix

    Ide-Fix Kbyte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2002
    Beiträge:
    158
    Wenn du wirklich bei e-bug kaufen willst, würde ich dir dringends empfehlen die Bewertungen mal anzuschauen z.B. bei geizhals.de... zusammengefasst liest sich das ungefähr so: "gut, solange man nichts zurückschickt"
     
  11. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Temperaturmäßig reicht der Chieftec-Miditower vollkommen aus, so klein ist er ja nun wirklich nicht ("Midi" ist leicht untertrieben).

    Was den Staub im Gehäuse angeht, wundere ich mich immer, was andere da so erleben. Ich habe nie Staub im Gehäuse. Es hilft allerdings, die Wohnung regelmäßig zu putzen ... :p

    Das 400W-Netzteil ist übertrieben. Ein Netzteil sollte optimalerweise dicht an seiner Kapazität betrieben werden, damit es den optimalen Wirkungsgrad hat. Die ganze Riesen-Netzteil-Manie ist Geld- und Stromverschwendung. ;)

    Besonders Athlon-Systeme benötigen übrigens rel. wenig Strom auf der 12V-Schiene.

    Ich habe einen gut ausgestatten Rechner (am Seitenende) und ein 300W-Netzteil, und Null Probleme damit!
     
  12. Darklord

    Darklord Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2000
    Beiträge:
    684
    In Bezug auf den Staub kann ich Karl nur zustimmen, denn als ich letztens meinen PC wegen Austausch öffnete, machten die Staubmäuse gerade ein Wettrennen.
    Die nächste Anschaffung wird endlich einen Filtermatte für mein Chieftecgehäuse und damit bin ich beim Thema:

    Ursprünglich war der Midi-Chieftec CS-601 als Server-Gehäuse gebaut worden. Aber weil verhältnismäßig günstig (im Vergleich zu anderen Server-Gehäusen) und weil sehr gut zum dran rumschrauben etc. wurde es zu dem Gehäuse...

    Das verbesserte Nachfolgemodell hat sogar Filter serienmäßig dabei und andere Kleinigkeiten, wie USB vorne...

    Und das Midi-Gehäuse von Chieftec reicht völlig aus. Die Temperaturunterschiede im Vergleich zu einem Big-Gehäuse von Chieftec dürfte kaum der Rede wert sein.

    Ich jedenfalls liebe meine CS-601 heiss und innig, lärmgedämpft versteht sich... Da machste nichts verkehrt, wenn du den nimmst.
     
  13. Snooker78

    Snooker78 Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    12
    alles klar!!!

    dann kanns ja losgehen!!!

    danke und gruß
    jens
     
  14. Snooker78

    Snooker78 Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    12
    erstmal thx für die antwort!!!

    also ich hatte schon zwei gehäuselüfter eingeplant!!!

    Zu deiner Gehäusebemerkung:

    macht sich der temperaturunterschied zwischen big und midi-tower sehr bemerkbar bzw. viel wichtiger, macht er sich in stabilitätsfragen etc bemerkbar? könnte ich mir eigentlich nicht vorstellen.
    Wenn dem nicht so ist, würde ich den midi-tower nehmen.

    gruß
    jens
     
  15. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Hm... es ist aber ausgeschlossen, dass die CPU-Temperatur tiefer ist als die sie umgebende Luft. Guck' mal noch im BIOS nach, oder nimm' ein Raumthermometer und tu es in den PC rein.

    Gruss,

    Karl
     
  16. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo Jens,

    Die Aussage, dass man niemals Wärmeleitpaste verwenden soll, ist völliger Quatsch. AMD macht das nur, weil es Leute gibt, die in Sachen WLP nicht dosieren können. Zudem möchte AMD nicht, dass die Leute die CPU dauernd montieren/demontieren. Deshalb der Einwand wg. WLP. Ich find's aber völligen Quatsch; ich habe noch nie von einem Fall gehört, wo bei korrektem WLP-Gebrauch eine CPU abgeraucht ist, bzw. wo die WLP weggeflossen ist.
    Was die Garantie anbelangt: AMD gibt auf boxed CPUs drei Jahre Garantie. Für Garantie bzw. Gewährleistung auf Tray-CPUs ist der Händler zuständig.
    Wenn bei einer boxed CPU nicht der original boxed Kühler verwendet wird, dann entfällt die Garantie.:heul:

    Mein Tipp: nimm' Arctic Silver 3 und lass' Dich nicht ins Bockshorn jagen!:)

    Gruss,

    Karl
     
  17. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo Jens,

    Ich glaube schon. Also ehrlich gesagt, wegen den 20 ? ein Theater zu machen, fände ich völlig deplatziert. Guter Service ist viel wert (mehr als 20 ?!). Klar hofft man, den Service nie in Anspruch nehmen zu müssen; aber irgendwann kann halt mal ein Teil defekt geliefert werden (ist mir auch schon mal passiert: ein Monitor). Da war ich um guten Service schon froh!

    Gruss,

    Karl

    P.S.: kleiner Tipp von mir: Hercules XPS 510 nicht vergessen!;);););):cool:
     
  18. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Beim zurücksenden: da kann E-Bug nichts dafür, dass mal ein Gerät defekt ist. Umgekehrt können sie sehr wohl etwas dafür, wenn sie Retouren schlampig behandeln und mal auch zickig tun. In dieser Hinsicht ist Funcomputer besser. Noch besser ist Mindfactory - die haben wirklich einen super Kundenservice. Nachteil aber bei Mindfactory: man kriegt keine AMD Tray-CPUs, sondern nur boxed. Manchmal überlege ich mir ernsthaft, ob man alles bei Mindfactory kaufen soll (oder, so viel wie möglich, bzw. bei Mindfactory von den gewünschten Artikeln im Sortiment vorhanden) und dann zusätzlich bei Funcomputer den Rest (insbesondere den CPU-Kühler wie z.B. den EKL 1041).
    Dann halt zu hause den boxed Kühler wegwerfen oder als Briefbeschwerer gebrauchen...

    Gruss,

    Karl
     
  19. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo Jens,

    Der Temperaturunterschied wird sich wohl eher in mittelmässig gut durchlüfteten Gehäusen bemerkbar machen; sei es durch ungünstige Lüfteranordnung oder durch eine ungünstige Gehäusekonstruktion, welche den Luftfluss behindert/verwirbelt etc.

    BTW: ich habe mal nen LAN-Party-Rucksack gesehen, in den angeblich auch der grösste Bigtower Platz haben soll.

    Gruss,

    Karl

    P.S.: ich empfehle, vor ansaugenden Gehäuselüftern einen Filter anzubringen... wegen dem Staub.
     
  20. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Damit wirst Du so knapp leben können...;):):D

    Gehäuse: Ein Bigtower hat den Vorteil, dass er durch sein grösseres Volumen etwas mehr Hitze absorbieren kann. Natürlich dürfen Gehäuselüfter nicht fehlen - hast Du ja eingplant:D. Ein Midtower hat den Vorteil, dass er halt etwas portabler ist - wenn man z.B. auf LAN-Parties geht. Musst also Du entscheiden!:cool:

    Sound: naja, als Gamer ist man meines Erachtens mit einer Creative Audigy2 Player schon sehr gut bedient:D:D:D:cool: Die neue Audigy 2 ZS bietet 7.1-Sound-Unterstützung - um auch 7.1 umzusetzen, müsstest Du auch eine 7.1 Soundanlage haben; und auch die Software/Games müssten 7.1-Sound unterstützen... Meiner Meinung nach ist man mit der 5.1-Variante gut bedient. Was ich aber sehr empfehle, ist das Hercules XPS 510 Surround-System: bietet sehr guten 5.1-Surround-Sound zum günstigen Preis (ca. 70 - 80 ?). Leider ist dieses System am ausgehen; aber man findet es schon noch (z.B. http://www.preistrend.de/19566K0Q9_Hercules_XPS_510.html , man achte auf die Verfügbarkeit, d.h. grüne Farbe).

    Ansonsten, wie gesagt: man kann damit leben!;)

    Gruss,

    Karl

    P.S.: ich nehme jetzt an, Du meinst zwei Gehäuselüfter?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen