1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Zusammenstellung Ok?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von DerDragon, 19. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DerDragon

    DerDragon Byte

    Registriert seit:
    28. Februar 2002
    Beiträge:
    12
    Hi, wolllte mir nen neuen PC zusammenstellen:

    AMD Athlon XP 2500+ (Barton-Kern)
    ARCTIC Slim Silent Pro Temperatur-Control bis XP 2900+
    ASUS A7N8x Deluxe Gold Edition (nForce2)
    CHIEFTEC Dragon DA-01BL-D blau
    ENERMAX EG 46465AX-VE(G) aktiv 460 Watt
    ATI Radeon 9700Pro 128MB Atlantis
    2 x 512 MB DDR-RAM PC 400 CORSAIR
    120GB MAXTOR 6Y120L0 7200 rpm
    DVD LITEON 16x/48x
    CD-RW LG W8481B 48x24x48x mit Nero
    Floppy TEAC
    6in1-Reader, USB, Firewire, Audio für Fonteinbau
    2 x ENERMAX Lüfter 80*80*25mm mit Drehzahlregler

    Passt das Ding oder fällt euch auf Anhieb was Unapssendes auf?
    [Diese Nachricht wurde von DerDragon am 19.06.2003 | 11:11 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von DerDragon am 19.06.2003 | 11:17 geändert.]
     
  2. Gast

    Gast Guest

    ich würde eine Western Digital WD 1200BB (2MB Cache) oder eine WD 1200JB (8MB Cache) nehmen. Ansonsten vielleicht eine Radeon 9800 Pro.
     
  3. Thomas-Mue

    Thomas-Mue Byte

    Registriert seit:
    13. Dezember 2002
    Beiträge:
    20
    Das Board hat 2 UDMA 133 Anschlüsse und 2 ATA zusätzlich. Deshalb hab ich mich dafür entschieden, ich bekomm meine alte 60GB, meine neue 120 GB Platten zum laufen und kann mir bei Bedarf ne S-ATA Platte holen. Mal schauen
     
  4. Thomas-Mue

    Thomas-Mue Byte

    Registriert seit:
    13. Dezember 2002
    Beiträge:
    20
    Benutzernamewechsel, ich bin DerDragoon, ab jetzt thomas-mue

    Ich hab mit meinem Händler geredet das mit dem Lüfter geht klar. Aber die Grafikkarte hab ich extra sop gewählt, es sollte schon etwas in der obersten Klasse sein, nur ne 9800er ist mit zu teuer. Ich hatte für das System ca. 1500? eingerechnet, und dort bin ich jetzt. Nun hab ich bloß auf einmal das Prob das mein Händler evtl keine 9700erPor mehr bekommt da ATI angeblich bloß noch die 9800er herstellt. Nun weiß ich noch nicht was ich da mach, denn ne 9800er ist mir mit 100? Aufpreis dann doch etwas übertrieben. Na ja, mal abwarten. Beim Board bin ich noch am überlegen was ich da nun hol. Mir wurde von vielen Leuten das Asus Teil empfohlen. Aber halt auch die Rev.2 Das Ding wäre ganz i.O.

    Thomas
     
  5. Thomas-Mue

    Thomas-Mue Byte

    Registriert seit:
    13. Dezember 2002
    Beiträge:
    20
    Sorry für den Benutzernamenwechsel, der gefällt mir besser:
    Ich hab zur Zeit in meinem alten PC ne 60GB und ne 20 GB Platte drin, ne andere 20er hab ich so noch rumliegen. Also werd ich den alten nur mit den beiden 20ern rausgeben und hab somit noch ne 60GB Maxtor mit 7200 rpm übrig die wohl mit in den neuen fliest. Also das hab ich schon bedacht.
    [Diese Nachricht wurde von Thomas-Mue am 19.06.2003 | 19:35 geändert.]
     
  6. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    wenn du wirklich ans selbst "Schrauben" gehst, hier mal einige Anleitungen http://www.tweakpc.de/cooling/anleitungen/montage.htm (das dort genannte Schleifen des Kühlers solltest du auf jeden Fall "Überblättern" und NICHT machen - wobei es dennoch lesenswert ist), http://www.tweakpc.de/cooling/anleitungen/waermepaste.htm

    Andreas
     
  7. bello2766

    bello2766 ROM

    Registriert seit:
    18. Juni 2003
    Beiträge:
    4
    Würde in Sachen HDD eher zwei Platten zwecks Datensicherung einbauen (evtl. gibts ja doch mal den Plattencrash und dann ist eine
    zweite Platte mit den wichtigsten Daten nicht verkehrt)

    Gruß Oliver
     
  8. AlexG

    AlexG Kbyte

    Registriert seit:
    21. März 2001
    Beiträge:
    203
    also eigentlich doch, im wörtlichen Sinne. es gibt adapter, und sogar platten, siebeides können. zudem kann man ata platten auch mit 66 betreiben z.b, obwohl sie eigentlich für 100 gemacht sind.
     
  9. DerDragon

    DerDragon Byte

    Registriert seit:
    28. Februar 2002
    Beiträge:
    12
    Ich werd mal nachfragen ob die mir den EKL-1041 beschaffen können, ansonsten werd ich mich mal mit dem Kompromiss beschöäftigen. Mal schaun ob wir das hinbekommen. Und wenn der Kompromiss dann doch nix taugt dann hab ich halt 30? sinnlos ausgegeben, dann muss ich mir den EKL-1041 halt selber kaufen. Ich hab halt bloß absolute Angst das ich beim Zusammenstecken von Board Prozzi und Cooler was falsch mach und mir die Garantie von dem Ding gleich aberkannt wird. So hab ich darauf wenigstens ne Sicherheit und meine Ruhe. Tja, wenn ich keien 2 linken Hände hätte würde ich alles selber machen, so trau ich mior dann doch bloß den Rest zu....
     
  10. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    wenn du wirklich alles selbst zusammenschrauben willst, dann empfehle ich dir z.B. http://www.funcomputer.de , die haben auch den geposteten EKL-1041.
    Alternativ gute Online-Shops und günstige sind z.B. http://www.mindfactory.de , http://www.kmelektronik.de (nächste Filiale in Leizig), http://www.e-bug.de .
     
  11. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    was richtig gescheites was leise aber auch leistungsfähig ist, habe ich nicht wirklich gefunden.
    Ein halbwegs brauchbarer Kompromiss ist dieser hier http://planet-elektronik.de/cgi-bin/shop.pl?session=20385896656998&page=artikeldetails&Artikelnummer=12713 , wobei ich damit auch nicht wirklich glücklich werden würde.

    Andreas
     
  12. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    982
    Hmm, das Nachrüsten würdest du dir ja schon sapren, aber ist das da:

    120GB MAXTOR 6Y120L0 7200 rpm

    eine S-ATA-Festplatte? Nein, oder? Und so wirklich kompatibel sind diese beiden Standards meines Wissens auch nicht ;)
    Oder ist das 50/50 (IDE/S-ATA)?
     
  13. DerDragon

    DerDragon Byte

    Registriert seit:
    28. Februar 2002
    Beiträge:
    12
    Hab mich gerade etwas umgeshaut und ich muss dir Recht geben. Für Artic hat wirklich kaum noch jemand etwas übrig. Also werd ich den Lüfter tauschen. Das Problem wird nur das ich mir das Ding bei Planet-Elektronik zusammenstellen wollte. Denn die sind bei mir um die Ecke, haben eigentlich ne große Auswahl. Denn sie sollen mir das Board + Prozessor und den Kühler gleich zusammensetzen, damit falls da was ist das ganze unter Garantiefall geklärt ist. Und die haben den EKL-1041 leider nicht. Hier nen Link zu Ihrer Lüfterauswahl, kannst du davon was empfehlen oder sollte ich den Lüfter wirklich einzeln bestellen und doch alles selber machen?

    http://planet-elektronik.de/cgi-bin/shop.pl?session=14907044746617&action=printartikel&Gruppe=Prozessor-Lüfter
     
  14. vlaan

    vlaan Megabyte

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    1.158
    Da muss ich Andreas mal zustimmen. Die Arctic Cooling sind zwar leise! (Ich hab den Arctic Super Silent Pro), aber leider auch sehr schwach in der Leistung.

    Meine CPU XP1800+ hat mit dem Lüfter bei geschlossenem Mid-Tower mit Entlüftung hinten (keine Frischluftansaugung... kommt evtl. noch, aber dann in nem neuen TOWER) eine IDLE-Temp. von ca. 64° konstant. Nach der letzten Nacht bei offenem Seitenteil immerhin nur 59°...! Ich kann also auch nur wärmstens empfehlen, dich nach einem "echten" Cooler umzuschauen...!

    gruß. dim
     
  15. DerDragon

    DerDragon Byte

    Registriert seit:
    28. Februar 2002
    Beiträge:
    12
    Das ASUS A7N8x hat S-ATA, aber nur in der S-ATA Edition und in der Deluxe Edition. Und klar kann man S-ATA nachrüsten, aber wenn ich mir jetzt nen neues Board kauf wäre es doch sinnvoll S-ATA gleich mit drauf zu haben. Dann erspar ich mir das Nachrüsten. Und falls sich S-ATA hab ich halt Pech gehabt, aber daran glaub ich noch nicht.
     
  16. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    auch das Infineon RAM ist auf jeden Fall für nForce2 Boards geeignet. Ich setze es selber auf einigen nForce2-Boards bei mir ein - mit 400 MHz RAM-Takt (scharfer CL 2-Einstellung !!) und FSB.

    Ich weiss wie und was der Arctic kann bzw. nicht kann - ich rate dir dringendst davon ab - Arctic übertreibt}s bei den CPU-Spezifikationen immer noch und sie lernen}s net.
    Wenn du meinst du musst diesen Kühler nehmen, dann nimm ihn :( :o.

    Das MSI K7N2 Dela ist auch mit S-ATA erhältlich, dann mit dem Zusatz ILSR.

    Andreas

    NACHTRAG: Vielleicht verweist jemand anders der die Beiträge bzgl. Arctic kennt auf die entsprechenden Links, ich darf}s net mehr ...
    [Diese Nachricht wurde von AMDUser am 19.06.2003 | 11:44 geändert.]
     
  17. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    982
    Das A7N8X hat auch keinen S-ATA-Controller, oder?
    Braucht im Moment eh keiner. Und wenn man es mal braucht, gibt\'s sicherlich PCI-Controller.
     
  18. DerDragon

    DerDragon Byte

    Registriert seit:
    28. Februar 2002
    Beiträge:
    12
    Für den Corsair-RAM hab ich mich entschieden weil ich gehört hab das die Dinger extra für DualBanking optimiert wurden, also die mehrbeanspruchung auch ohne Probs mitmachen.
    Der Artic ist auch temperaturgesteuert und hat nen ziemlich großen Lüfter drauf damit das Teil bei kleineren Drehzahlen viel Luft durch die Gegend schaufelt.
    Die Boards klingen ganz verlockend. Haben zwar beide keinen S-ATA-Controler mit drauf, aber damit könnte ich leben. Ich schau gleich Mal in nen paar Tests nach wie die Dinger abgeschnitten haben. Danke!
     
  19. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    - statt des Arctic Kühlers einen EKL-1041 nehmen (ist temperaturgeregelt, d.h. so leise wie möglich bei maximalem Kühlervermögen). Such mal via Forumssuche bzgl. Arctic bzw. EKL-1041 ...

    - beim Mobo würde ich persönlich entweder ein Epox 8RDA3 oder von MSI das K7N2 Delta nehmen.

    - statt PC400 RAM von Corsair, PC333 CL 2,5 von Infineon (läuft häufig auch mit CL 2 Einstellung)

    Ansonsten eine sehr gute Zusammenstellung.

    Andreas
     
  20. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Etwas mehr als 102 MB Ram sollten es schon sein *kleiner Scherz*

    Schaut gut aus...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen