Zusatz-CD: Windows-Anwendungen und -Spiele unter Suse Linux 9.0

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von meeero, 20. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Werner-1

    Werner-1 Byte

    Registriert seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    68
    Hallo !

    Weiß jemand man ob man das deutsche Office laufen lassen kann, oder wie bei Suse Linux Office Desktop nur in englisch ???

    Falls es nur in englisch läuft, ist diese Option eine einzige Verarschung !!!!!!!!!!!

    :aua: :aua: :aua: :aua:

    MFG

    Werner
     
  2. meeero

    meeero Guest

    kann man eigentlich irgendwie den Win. Media Player ver. 9 darunter laufen lassen??

    echt...eigentlich der hauptgrund, was mich am haupteinsatz hindert.
    aber sicher nichts von sue, hab von denen echt den s*** voll... bloß schlechte erfahrungen. mandrake rc9.2 is aber ganz cool...nur kein wmp. ginge das irgendwie?



    thx, ciao
     
  3. Terren

    Terren Byte

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    89
    Naja, jeder soll machen was er mag. Das du deinen p4 mal bissel arbeit geben willst ist nun nicht wirklich ein Argument (und 'so' ein Rechenmonster ist es auch nicht).
    Aber wie gesagt deine Sache.
    Zu M$. Ich sage es mal so: Es gibt viele Sachen von M$ die sind wirklich gut. Bin ja kein absoluter verteufler. Ich denke es hat auch seine Grüne warum ich es nutze. Aber was M$ nur zu gern tut ist in irgendwas schweine viel Geld zu investieren, ins OS zu intergrieren, umsonst zu lassen, und nach ner Zeit, wenn der komplette Markt im Arsch ist, das alleine oder mit dem Betriebssystem (teurer) zu verkaufen.
    Ich denke da gerne an den Internet explorer, cd-brenn programme, firewalls und und und. Ich denke ein Konzern sollte einfach nicht so viel Macht/Bereiche besitzen (zumindest nicht ins OS auto integriert). Das ist einmal schlecht für den Preiskampf, und wird auch irgendwann echt in die Hose gehen, da bin ich sicher.
    Also ich bleibe bei meinem praktischen, CPU schonenden und sehr coolen BsPlayer.
    Greetz!
    Terren
     
  4. meeero

    meeero Guest

    also ich weiß echt nicht,w as du andere hier für probleme habt.
    ich bin fest davon überzeugt, dass ms nicht spioniert, zumindest nicht so, dass ich nicht damit einverstanden bin, zB die informationssammlung über die nutzung.
    hat aber winamp auch - und auch da, wie beim WMP ist der haken davor bei mir nicht gesetzt.

    was meine cpu "schont", ist mir piepegal.
    ich hab einen 2ghz-p4, der auf einem i850er sitzt, da bin ich eher erfreut darüber, dass ich die cpu auch richtig ausnutzen kann wenn die maschiene hier schon läuft.
    denn wozu so ein rechenmonster...wennn ich für solche cpuschonere doch gleich einen handheld hernehmen kann - wenn's nach deinen erwartungen ginge.

    Was die lizenzen betrifft: mir ist zu 95% echt schurzegal, was da drinnensteht. zwar missachte ich dies nicht, doch ich sehe nicht ein, was für nachteile ich da habe.
    ich sehe das eher so, dass ms sich eben nur absichern möchte...
    und ich wüsste nicht, wo, wie und vor allem warum überhaupt, ich dagegen verstoßen sollte...




    mfg
     
  5. Terren

    Terren Byte

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    89
    Ach quark. 512 MB sind nun wirklich nix großes mehr und ich nenn die schon seit 2? Jahren mein eigen.
    Ich bevorzuge da eher den BSPlayer. Der schaut auch gut aus, ist ohne weiteres skaliebar, sehr Variabel und sehr CPU schonend. Auch sehr schön wenn man sich nur das Fenster in die Ecke legt und dabei noch chatten kann und so. Und das ganze noch ohne M$ Spionagetools oder Lizenzzwängen usw.
    Greetz!
    Terren
     
  6. meeero

    meeero Guest

    meine güte...

    warum spiel ich denn jagged alliance 2?
    weil es zwar 98er baujahr ist, aber selbst heute noch das beste strategiespiel der welt ist - weiß nur leider kaum jemand.

    warum benutze ich den WMP ver.9?

    Weil er ein fabelhafter player ist und ich nichts besseres kenne... und die SRS-Lizenz inklusive ist.

    und was interessiert mich, wieviel speicher das ding frisst...
    alsob mir 8 von meinen 512 MB zu schade dafür wären...
    oder seid ihr etwa so paranoid wie "oh mein gott, die cpuauslastung liegt bei über 10%, was passiert da denn!?"
    oder "hui, mein win98 ist nur 120MB groß, von meinen 128MB ram werden nur 20 belegt! bloß nicht voll werden lassen!"

    ...




    ciao
     
  7. Terren

    Terren Byte

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    89
    Das wollte ich auch grad fragen. Ich nehme wenn den Media Player 6.2. Alles drüber ist für mich total verkorkster Müll. Totale Speicherfresser. Wie kann man auf die Idee kommen den auf Linux portieren zu wollen? *schock*
    Greetz!
    Terren
     
  8. meeero

    meeero Guest

    ich meine jetzt nicht die formate, sondern den wmp selbst...
     
  9. aspmario

    aspmario ROM

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    2
    schau dir mal mplayer oder xine an. mit den win32 plugins kannst du damit alles spielen.

    lg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen