1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Zwei Betriebssysteme auf meinem Rechner

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von HeinzWurst, 26. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HeinzWurst

    HeinzWurst Byte

    Hi
    Hat jemand ne Ahnung wie ich zwei Betriebssysteme auf meinem rechner installieren kann und wie ich dann zwischen beiden Umschalten kann.
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Hallo Heinz !

    Es gibt im Prinzip zwei unterschiedliche Vorgehensweisen : Zum einen kannst Du die beiden OS so installieren, dass beide Startpartitionen c: auf einer primären Partition liegen.Bei dieser Vorgehensweise muß Win 95 zuerst installiert werden.Zum anderen kann man beide OS auf zwei verschiedenen primären Partitionen installieren, von denen dann immer eine versteckt sein muß.Beide Vorgehensweisen haben Vor-und Nachteile, die man jeweils für sich abwägen muß.Zu den einzelnen Argumenten schau Dir meinen Beitrag in folgendem Thread an :

    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=78525&pg=2

    franzkat
    [Diese Nachricht wurde von franzkat am 28.11.2002 | 17:05 geändert.]
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Hallo Gunnar !

    Auch die 5er-Version von Partition Magic,mit der viele User zufriedener sind als mit den Nachfolgeversionen,gab es schon umsonst auf der PC-Welt-CD.Die wesentliche Begrenzung dieser Version liegt bei der offiziellen Beschränkung von 32Gb Plattengröße.Allerdings habe ich diese Version auch schon ohne Probleme bei einer 60GB-Platte eingesetzt.

    franzkat
     
  4. timpus

    timpus Byte

    Als ertses zwei primäre partitionen ertsellen. Kannst du unter 2000 machen.
    Dann insterllierts du erst 95 und dann 2000. 2000 hat einen eignen Bootmanger. Dann kannst du man booten auswehlen welches Betriebssystem du starten willst
     
  5. HeinzWurst

    HeinzWurst Byte

    95 und 2000
     
  6. timpus

    timpus Byte

    Was für Betiebssysteme willst du denn installieren?
     
  7. GM

    GM Kbyte

    http://www.boot-us.de/
    unregistriert ist nur einfaches verstecken möglich. Wenn der bootmanager auf diskette so ist auch echtes verstecken möglich(für windows 2000 ist echtes verstecken empfehlenswert)
    Wenn das erstellen der primären partitionen kostenlos sein soll fällt mir nur fdisk oder fips ein. Wenn mann mehr als 2 primäre part. erstellen will kann mann im boot-us programm welche verstecken. (eine muß unbedigt immer SICHTBAR und AKTIV sein)
    Partition magic ist auch sehr empfehlenswert-kostet aber einiges.
    gm
     
  8. 60erjonny

    60erjonny Megabyte

    http://www.pcwelt.de/news/software/26291/index.html
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen